Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

crane sports hersteller, bikemate f20 bedienungsanleitung, Crane hersteller, why did Scabbers bite goyle, fuldataler mineralwasser, bikemate fahrradcomputer t52434 anleitung, frank zappa iq 172 liam gallagher 164, "heartbroke kid" "previous episode references", bikemate t52434 anleitung, marietta edgecombe cop out

Links

XODOX
Impressum

#1: wie kapiert ITunes, dass manuell Daten gelöscht wurden?

Posted on 2006-06-19 12:16:07 by spam-agent-ng

Hallo,
hab mit mediamonkey Kategorien ge=E4ndert und teilweise Dateien
gel=F6scht auch aus dem iTunesverzeichnis, weil ich dies handlicher
finde. Verwende Windows-XP.
Das war ein Fehler, hatte zu sp=E4t bemerkt, dass -gegen meine sonstige
Gewohnheit- Musik statt in eigene Verzeichnisse ein grosser Ordner in
den ITunesordner kam.
Nun hab ich viele Karteileichen in iTunes-Bibliothek und sogar auf dem
iPod (dort zumindest noch die falschen Kategorien).
Die Hilfe hilft mir nicht weiter, ist ja wohl nicht gew=FCnscht mein
Verhalten (alles aus der Kontrolle von iTunes zu nehmen).
Frage also: kann mir jemand helfen, gibt es eine Funktion, die
unauffindbare Datein aus der Bibliothek nimmt und die ge=E4nderten
Kategorien richtig anzeigt.
Danke f=FCr Info.
Gr=FC=DFe Manfred
bitte f=FCr evtl. mails _nur_ diese Adresse verwenden
ng_spam(at)online.de

Report this message

#2: Re: wie kapiert ITunes, dass manuell Daten gelöscht wurden?

Posted on 2006-06-19 20:40:59 by Andreas Hartl

M. Sailer schrieb:

> Nun hab ich viele Karteileichen in iTunes-Bibliothek und sogar auf dem
> iPod (dort zumindest noch die falschen Kategorien).
> Die Hilfe hilft mir nicht weiter, ist ja wohl nicht gewünscht mein
> Verhalten (alles aus der Kontrolle von iTunes zu nehmen).
> Frage also: kann mir jemand helfen, gibt es eine Funktion, die
> unauffindbare Datein aus der Bibliothek nimmt und die geänderten
> Kategorien richtig anzeigt.

Windows (ich glaub MediaMonkey läuft nur dort): iTunes Library Updater:
<a href="http://itlu.ownz.ch/" target="_blank">http://itlu.ownz.ch/</a>

Mac: Super Remove Dead Tracks:
<a href="http://www.dougscripts.com/itunes/scripts/scripts01.php?page=1#removedeadsuper" target="_blank"> http://www.dougscripts.com/itunes/scripts/scripts01.php?page =1#removedeadsuper</a>

Andreas

Report this message

#3: Re: wie kapiert ITunes, dass manuell Daten gelöscht wurden?

Posted on 2006-06-19 20:47:54 by Sascha.Buettner

Hi,

On 19 Jun 2006 03:16:07 -0700, &quot;M. Sailer&quot;
&lt;<a href="mailto:spam-agent-ng&#64;onlinehome.de" target="_blank">spam-agent-ng&#64;onlinehome.de</a>&gt; wrote:

&gt;hab mit mediamonkey Kategorien geändert und teilweise Dateien
&gt;gelöscht auch aus dem iTunesverzeichnis, weil ich dies handlicher
&gt;finde. Verwende Windows-XP.
&gt;Das war ein Fehler, hatte zu spät bemerkt, dass -gegen meine sonstige
&gt;Gewohnheit- Musik statt in eigene Verzeichnisse ein grosser Ordner in
&gt;den ITunesordner kam.
&gt;Nun hab ich viele Karteileichen in iTunes-Bibliothek und sogar auf dem
&gt;iPod (dort zumindest noch die falschen Kategorien).

ich weiß ja nicht, wie wichtig Dir Dein Playcount ist, aber ich würde
im iTunes die gesamte Bibliothek löschen und dann in den Einstellungen
-&gt; Erweitert -&gt; Allgemein die Häkchen bei&quot; iTunes Musik-Ordner
verwalten&quot; und bei &quot;Beim Hinzufügen ... in den Ordner kopieren&quot;
rausnehmen. Dann einfach per Datei -&gt; &quot;Ordner zur Bibliothek
hinzufügen&quot; den Musikordner neu einlesen.

Wenn Du dabei deinen (automatisch aktualisierten) iPod mit
angeschlossen hast, sollte der hinterher auch frisch sein. Das hab'
ich allerdings noch nicht probiert, weil ich den manuell verwalte (als
Ex-DJ ist meine Bibliothek einfach zu groß für den Kleinen :-) )


HTH

Sascha


--
Alle Informationen wurden besten Wissens und Gewissens von mir selbst
verfasst, es sei denn, sie sind als Zitat gekennzeichnet.
Drastische Formulierungen spiegeln in der Regel einen dringenden
Handlungsbedarf wider.

Report this message

#4: Re: wie kapiert ITunes, dass manuell Daten gelöscht wurden?

Posted on 2006-06-21 17:00:31 by spam-agent-ng

Sascha (MC Sushii) Buettner schrieb:


&gt; ich wei=DF ja nicht, wie wichtig Dir Dein Playcount ist, .....
&gt;

Hallo Sascha,
das h=F6rt sich logisch und vern=FCnftig an. Werde erst mal alles sch=F6n
sichern und dann deinen Rat befolgen :-)

sehr gro=DFen Dank!!!!!!!!!!!

Gr=FC=DFe Manfred
bitte f=FCr evtl. mails _nur_ diese Adresse verwenden
ng_spam(at)online.de

Report this message

#5: Re: wie kapiert ITunes, dass manuell Daten gelöscht wurden?

Posted on 2006-06-21 17:03:18 by spam-agent-ng

hi Andreas
vielen Dank f=FCr den Tipp. Hoffe, dass ich mit dem Tipp von Sascha
zurecht komme, wenn nicht greife ich gerne darauf zur=FCck.
Sch=F6n, wenn man mehrere Alternativen genannt bekommt.
Vielen Dank!
Gr=FC=DFe Manfred
bitte f=FCr evtl. mails _nur_ diese Adresse verwenden
ng_spam(at)online.de

Report this message

#6: Re: wie kapiert ITunes, dass manuell Daten gelöscht wurden?

Posted on 2006-06-22 00:37:34 by Sascha.Buettner

Hi,

On 21 Jun 2006 08:00:31 -0700, &quot;M. Sailer&quot;
&lt;<a href="mailto:spam-agent-ng&#64;onlinehome.de" target="_blank">spam-agent-ng&#64;onlinehome.de</a>&gt; wrote:

&gt;&gt; ich weiß ja nicht, wie wichtig Dir Dein Playcount ist, .....
&gt;&gt;
&gt;
&gt;Hallo Sascha,
&gt;das hört sich logisch und vernünftig an. Werde erst mal alles schön
&gt;sichern und dann deinen Rat befolgen :-)
&gt;
&gt;sehr großen Dank!!!!!!!!!!!

Gern.

Ich hab übrigens inzwischen mal den anderen Tip ausprobiert und bin
begeistert. Tolles Tool. Daher würde ich Dir inzwischen diesen anderen
Tip als ersten Versuch empfehlen. ;-)


Sascha


--
Alle Informationen wurden besten Wissens und Gewissens von mir selbst
verfasst, es sei denn, sie sind als Zitat gekennzeichnet.
Drastische Formulierungen spiegeln in der Regel einen dringenden
Handlungsbedarf wider.

Report this message

#7: Re: wie kapiert ITunes, dass manuell Daten gelöscht wurden?

Posted on 2006-07-03 13:05:10 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#8: Re: wie kapiert ITunes, dass manuell Daten gelöscht wurden?

Posted on 2006-07-03 15:37:01 by Wolfgang Krietsch

Manfred Sailer (SHAtz) wrote:

&gt;muss gestehen, ich hab ne Allergie gegen englischsprachige Software,
&gt;weil ich die Feinheiten oftmals gar nciht oder nur mit grossem
&gt;Zeitaufwand ermitteln kann. Meinst, das ist einfach genug für mich?

Es hat eine deutsche Anleitung.


Bye

woffi

Report this message