Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

why did Scabbers bite goyle, fuldataler mineralwasser, bikemate fahrradcomputer t52434 anleitung, frank zappa iq 172 liam gallagher 164, "heartbroke kid" "previous episode references", bikemate t52434 anleitung, marietta edgecombe cop out, kaufland autobatterie, nasi goreng in dosen kaufen, micromaxx mm 3544 universalfernbedienung

Links

XODOX
Impressum

#1: Aldi Süd, Univeral-Batterieladegerät

Posted on 2006-07-23 17:24:15 by Alexandra Baur

Hallo,
habe mir das MD10359 zugelegt.
MuÃte nun feststellen dass die Entlade und Testen Funktion nicht gehen.
Keine LED leuchtet. Das muss ja ohne Spannung gehen.
Laden geht.

Wie ist Eure Erfahrung?



Alexandra

Report this message

#2: Re: Aldi Süd, Univeral-Batterieladegerät

Posted on 2006-07-23 20:14:31 by Michael Brunner

Am Sun, 23 Jul 2006 17:24:15 +0200 schrieb Alexandra Baur:

> Hallo,
> habe mir das MD10359 zugelegt.
> MuÃte nun feststellen dass die Entlade und Testen Funktion nicht gehen.
> Keine LED leuchtet. Das muss ja ohne Spannung gehen.
> Laden geht.
>
> Wie ist Eure Erfahrung?
>
>
>
> Alexandra

RTFM

Micha

Report this message

#3: Re: Aldi Süd, Univeral-Batterieladegerät

Posted on 2006-07-23 20:49:21 by Wolfgang Gerber

Alexandra Baur schrieb:

> Hallo,
> habe mir das MD10359 zugelegt.
> MuÃte nun feststellen dass die Entlade und Testen Funktion nicht gehen.
> Keine LED leuchtet. Das muss ja ohne Spannung gehen.

Warum sollte es?

<kopfschüttel>

> Laden geht.

> Wie ist Eure Erfahrung?

Wie nebenan gesagt: Lies die Anleitung!

Gruss Wolfgang

--
Wolfgang Gerber - Neu-Ulm - ehemals Herbrechtingen

Achtung Spamfilter: Bei Mailantwort muss das Subjekt
das Wort NGANTWORT enthalten.

Report this message

#4: Re: Aldi Süd, Univeral-Batterieladegerät

Posted on 2006-07-23 22:25:40 by Andre Bremer

Alexandra Baur schrieb am 23.07.2006 17:24:

> MuÃte nun feststellen dass die Entlade und Testen Funktion nicht gehen.
> Das muss ja ohne Spannung gehen.

Warum sollte es?

Ein Kühlschrank muss ja auch ohne Spannung funktionieren. Das warme
Bier, welches ich hineinstelle, enthält mehr Energie als das kalte,
welches ich hinterher haben möchte.
Hm, einklich könnte man damit sogar noch Strom erzeugen, warmes Bier
gibt es im Moment im Ãberfluss. Ich glaub, mir ist die Hitze zu Kopf
gestiegen.
BTW: Das Ladegerät soll laut Anleitung nur bis 35°C benutzt werden ;)


TschüÃ,
Andre

--
Die Signaturen werden gerade überarbeitet, ich bitte um Ihr Verständnis!

Report this message

#5: Re: Aldi Süd, Univeral-Batterieladegerät

Posted on 2006-07-24 01:11:06 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#6: Re: Aldi Süd, Univeral-Batterieladegerät

Posted on 2006-07-24 02:53:28 by Christof Proft

Hallo,

> habe mir das MD10359 zugelegt.
> MuÃte nun feststellen dass die Entlade und Testen Funktion nicht gehen.
> Keine LED leuchtet. Das muss ja ohne Spannung gehen.

Nein, muà es nicht. Möglicherweise ist ein Mikroprozessor im Gerät,
welcher auf eine geregelte Betriebsspannung aus dem Netz angewiesen ist.
Die batterieanschlüsse werden je nach gewählter Funktion aufgeschaltet
und dienen *nicht* der Spannungsversorgung.
ZugegebenermaÃen gab es früher Geräte ohne Mikroprozessor, die hatten
zum Prüfen ne Lampe und zum Entladen einen Widerstand eingebaut,
funktionierten so auch ohne NetzanschluÃ.
Prüf die Funktion im eingeschalteten/eingesteckten Zustand.

> Laden geht.

Dann ist es kein Totalschaden :-) .
>
> Wie ist Eure Erfahrung?
>
Selber habe ich das Gerät nicht.

GruÃ

Christof

Report this message