Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

why did Scabbers bite goyle, fuldataler mineralwasser, bikemate fahrradcomputer t52434 anleitung, frank zappa iq 172 liam gallagher 164, "heartbroke kid" "previous episode references", bikemate t52434 anleitung, marietta edgecombe cop out, kaufland autobatterie, nasi goreng in dosen kaufen, micromaxx mm 3544 universalfernbedienung

Links

XODOX
Impressum

#1: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 13:55:46 by Heiko Fischer

Hallo,

seid Anfang dieser Woche gibt es bei Aldi kein Wasser mehr - so mein
Eindruck!

Aldi Nord in Dorsten - Test in zwei Filialen hat keins mehr.
Aldi Süd in Bottrop-Kichhellen hat keins mehr. GroÃčes Schild das sie das
sehr bedauern. An der Kasse konnte ich heute lesen: Auf Aldi ist Verlass.

Was ist los bei Aldi? Penny oder Lidl haben Wasser.

Report this message

#2: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 13:59:01 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#3: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 14:24:19 by Gerrit Braun

Heiko Fischer wrote:

> Was ist los bei Aldi? Penny oder Lidl haben Wasser.

*gähn*

Report this message

#4: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 14:27:06 by schlottke

Hallo Heiko!

> seid Anfang dieser Woche gibt es bei Aldi kein
> Wasser mehr - so mein Eindruck!

Mein Tipp: Früher aufstehen!

Aldi verkauft in diesen Tagen nicht weniger Wasser als sonst. Wenn das
Wasser aber immer dann ausverkauft ist, wenn Du bei Aldi bist, werden
andere Kunden es Dir vor der Nase weggekauft haben.

Wer zu spät kommt...

Hinweis: Die Abfüller teurer Markenwässer leisten sich teure
Ãťberkapazitäten während 45 Wochen im Jahr. Und nur in den heiÃčesten
Wochen des Jahres nutzen sie ihre Abfüllkapazitäten voll aus. Da zahlst
Du dann das ganze Jahr über höhere Preise für das Wasser, um weitgehend
ungenutzte Abfüllkapazitäten mit zu finanzieren. Discounter haben eine
Niedrigpreisstrategie, die fahren ihre Abfüllkapazitäten nicht hoch, die
finanzieren keine Ãťberkapazitäten bei den Abfüllern, sondern da geht
eben der Preis vor die garantierte Lieferfähigkeit in den heiÃčesten
Wochen. Was soll's? Wasser kommt in ganz Deutschland in
Lebensmittelqualität in Form von Trinkwasser ins Haus. Wenn die
Discounter mal nicht lieferfähig sind, besorge Dir ein "Wassermax"
Sprudelgerät und stelle Dir Dein eigenes Sprudelwasser her, wenn Du
stilles Wasser nicht magst. Oder fahre in einen Getränkefachmarkt und
greife zu den Marken, die es dort gibt.

> Penny oder Lidl haben Wasser.

Oder schlage bei einem anderen Discounter zu, wenn die noch lieferfähig
sind. So what, wo liegt das Problem, in Deutschland gibt es an trinbarem
Wasser doch keinen Mangel?

Jürgen

Report this message

#5: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 14:27:21 by svenwantsnospam

Heiko Fischer schrieb:
> Hallo,
>
> seid Anfang dieser Woche gibt es bei Aldi kein Wasser mehr - so mein
> Eindruck!

Mach Sachen!


> Aldi Nord in Dorsten - Test in zwei Filialen hat keins mehr.
> Aldi Süd in Bottrop-Kichhellen hat keins mehr. GroÃčes Schild das sie das
> sehr bedauern. An der Kasse konnte ich heute lesen: Auf Aldi ist Verlass.
>
> Was ist los bei Aldi? Penny oder Lidl haben Wasser.

Und Popcorn? Haben sie auch Popcorn, Otternasen, Erdnüsse, gebrannte
Mandeln?

Bye
Sven

Report this message

#6: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 15:10:25 by Michael Brunner

Am Sat, 22 Jul 2006 13:55:46 +0200 schrieb Heiko Fischer:

> Hallo,
>
> seid Anfang dieser Woche gibt es bei Aldi kein Wasser mehr - so mein
> Eindruck!
>
> Aldi Nord in Dorsten - Test in zwei Filialen hat keins mehr.
> Aldi Süd in Bottrop-Kichhellen hat keins mehr. GroÃčes Schild das sie das
> sehr bedauern. An der Kasse konnte ich heute lesen: Auf Aldi ist Verlass.
>
> Was ist los bei Aldi? Penny oder Lidl haben Wasser.

Da muss ich mal überlegen, äähhhh... Diesel zu teuer?, LKW kaputt?,
Mondfinsternis...?, Wasserstoff und Sauerstoff haben Bindungsangst...?
Ehrlich ich komm nicht drauf.

Michael der Nachdenker

Report this message

#7: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 15:14:28 by schiszler

Heiko Fischer schrieb:

> Hallo,
>
> seid Anfang dieser Woche gibt es bei Aldi kein Wasser mehr - so mein
> Eindruck!

Und ich habe den Eindruck, dass nicht mehr mitgelesen wird.
Stattdessen platzt man so rein und stellt seine Fragen.
Das ist jetzt mindestens der vierte oder fünfte Thread zu diesem Thema
und die Argumente werden sich, das wage ich jetzt einfach zu
behaupten, nicht wesentlich geänadert haben.
Warum beachtet man so ungern die elementarsten Grundregeln des
Nutznetzes?

Hardy

--
Roland Mösl erkennt Wahres:
>Manche Leute haben einen unwiederstehlichen Reflex
>immer etwas anderes zu schreiben wenn ich etwas Poste :-)

Report this message

#8: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 15:17:44 by Christian Koch

Heiko Fischer &lt;<a href="mailto:heiko4newsgroup&#64;arcor.de" target="_blank">heiko4newsgroup&#64;arcor.de</a>&gt; schrieb:


&gt;seid Anfang dieser Woche gibt es bei Aldi kein Wasser mehr - so mein
&gt;Eindruck!

Nee - sach bloss?
Das muss wohl ein absolut auf Dich bezogener seltener Einzelfall
sein...

Report this message

#9: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 15:41:22 by usenet-01-2006

Heiko Fischer schrieb:

&gt; Was ist los bei Aldi? Penny oder Lidl haben Wasser.

Lidl hatte hier heute auch kein Wasser - jedenfalls hab ich das aus dem
Gespräch zweier Mitarbeiter so verstanden.

Report this message

#10: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 15:43:44 by usenet-01-2006

Hartmut 'Hardy' Schiszler schrieb:

&gt;&gt;Hallo,
&gt;&gt;
&gt;&gt;seid Anfang dieser Woche gibt es bei Aldi kein Wasser mehr - so mein
&gt;&gt;Eindruck!
&gt;
&gt;
&gt; Und ich habe den Eindruck, dass nicht mehr mitgelesen wird.
&gt; Stattdessen platzt man so rein und stellt seine Fragen.
&gt; Das ist jetzt mindestens der vierte oder fünfte Thread zu diesem Thema
&gt; und die Argumente werden sich, das wage ich jetzt einfach zu
&gt; behaupten, nicht wesentlich geänadert haben.
&gt; Warum beachtet man so ungern die elementarsten Grundregeln des
&gt; Nutznetzes?

Im Sommer dehnen sich die Gegenstände aus, weil es heiÃčer ist. Da werden
dann schonmal Tage zu Monaten. Und das Nutznetzgedächtnis hält so ca. 6
Monate, danach wiederholen sich die Diskussionen.

Report this message

#11: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 16:20:47 by htrost

Oliver,

&gt; Da kam letzten im TV auch mal ein Bericht drüber. Die Geräte sind
&gt; schlecht zu reinigen und sind daher zu 90% Bakterienschleudern.

auch das ist so pauschal nicht richtig.
Erstens wurden in dem Bericht Wasserspender in Läden und Büros mit den
Wassersprudlern wie &quot;Sodaclub&quot; oder &quot;Wassermaxx&quot; munter
durcheinandergemischt.

Wer aber richtig hinhörte, der bekam mit, daÃč dort, wo in ÃťbermaÃč
Bakterien gefunden wurden, einfach nicht so umgeggangen wurde, wie man
das mit Lebensmitteln tun sollte: Sauber.

So hatten die Wasserspender die höchsten Keimzahlen, bei denen kleine
Kinder zugreifen konnten und mit ihren Fingern an der Entnahmedüse
herumfummelten.

Abhilfe: Gerät auf einen Schrank stellen, sodaÃč kleine Kinder nicht mehr
hinkommen.

Und bei Wassersprudlern gab es da am meisten Bakterien, wo Menschen aus
den PET-Flaschen der Sprudler tranken, statt Glas oder Becher zu
benutzen. Dabei ist doch bekannt, daÃč diese PET-Sprudlerflaschen nicht
in der Spülmaschine gereinigt werden dürfen.

Heinz

Report this message

#12: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 16:24:31 by Andre Bremer

Sven Bötcher schrieb am 22.07.2006 14:27:

&gt;&gt; Was ist los bei Aldi? Penny oder Lidl haben Wasser.
&gt;
&gt; Und Popcorn? Haben sie auch Popcorn, Otternasen, Erdnüsse, gebrannte
&gt; Mandeln?

Supermarkt-Popcorn ist eklik, so was muss man frisch selbst zubereiten.
BTW: Wo gibt's denn günstig Otternasen?


TschüÃč,
Andre

--
Die Signaturen werden gerade überarbeitet, ich bitte um Ihr Verständnis!

Report this message

#13: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 16:50:27 by svenwantsnospam

Heinz D. Trost schrieb:

&gt; Und bei Wassersprudlern gab es da am meisten Bakterien, wo Menschen aus
&gt; den PET-Flaschen der Sprudler tranken, statt Glas oder Becher zu
&gt; benutzen. Dabei ist doch bekannt, daÃč diese PET-Sprudlerflaschen nicht
&gt; in der Spülmaschine gereinigt werden dürfen.

Was für ein Aufwand! Eigentlich sollten Wassersprudler ja das Leben
vereinfach. Nun muss man nicht nur darauf achten, dass man immer genug
CO2-Patrronen, Getränkegrundstoff und peinlichst saubere Flaschen zur
Vefügung hat, nun muss man den Sprudler auch noch wegsperren damit die
Kinder nicht dran rumhantieren. und das Ding verseuchen. Die Dinger sind
grosser Quatsch und machen mehr Aufwand als ein- oder zweimal die Woche
Getränke in Einwegflaschen von Aldi, Lidl, Penny, Plus, Norma etc. zu holen.

Bye
Sven

Report this message

#14: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 17:02:46 by Andreas Froehlich

Jürgen Schlottke schrieb:

&gt; Was soll's? Wasser kommt in ganz Deutschland in
&gt; Lebensmittelqualität in Form von Trinkwasser ins Haus.

Naja, wenn &quot;Lebensmittelqualität&quot; bedeutet, daÃč man es trinken kann,
ohne gesundheitliche Schäden davonzutragen mag das richtig sein.

Mir tun aber trotzdem die Leute leid, die Uferfiltrat aus Rheinwasser
trinken müssen - brr...

Andreas

Report this message

#15: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 17:09:49 by Dieter Bruegmann

-&lt;| Sven Bötcher | Sat, 22 Jul 2006 16:50:27 +0200 |&gt;-

&gt; grosser Quatsch und machen mehr Aufwand als ein- oder zweimal die Woche
&gt; Getränke in Einwegflaschen von Aldi, Lidl, Penny, Plus, Norma etc. zu holen.

Es hat ja auch jeder entsprechende Transport- und Lagerkapazitäten.


Da Didi
--
Dieter Brügmann, Spandau (bei Berlin) <a href="http://uiid.org/de/ad3jj8" target="_blank">http://uiid.org/de/ad3jj8</a>
Disclaimer: Diese Nachricht kann unsichtbare Smilies enthalten!

Hilfe, ich werde gesigt! (Stefan Hager in detebe)

Report this message

#16: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 17:57:29 by Nico Lubitz

Am Sat, 22 Jul 2006 14:27:21 +0200 schrieb Sven Bötcher:

&gt; Heiko Fischer schrieb:

&gt;&gt; Was ist los bei Aldi? Penny oder Lidl haben Wasser.
&gt;
&gt; Und Popcorn? Haben sie auch Popcorn, Otternasen, Erdnüsse, gebrannte
&gt; Mandeln?

Alles da, nur keine Ozelotmilch!!!1

-nil

--
&gt; Hallo, ich hab mal eine Fage und zwar: hat von Euch jemand den Drucker
&gt; &quot;Lexmark&quot;, resolutie 4800x1200 dpi bei uns ab Montag für 69EURO
Du meinst ein Druckpatronengehäuse?
Jens Müller in &lt;<a href="mailto:87y8urp0ce.fsf&#64;jm.unfaehig.de" target="_blank">87y8urp0ce.fsf&#64;jm.unfaehig.de</a>&gt;

Report this message

#17: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 18:03:06 by schlottke

Hallo Oliver!

&gt; Da kam letzten im TV auch mal ein Bericht drüber.
&gt; Die Geräte sind schlecht zu reinigen und sind daher
&gt; zu 90% Bakterienschleudern.

Oekotest sagt das genaue Gegenteil:
<a href="http://www.oekotest.de/cgi/ot/otgs.cgi?doc=34692" target="_blank">http://www.oekotest.de/cgi/ot/otgs.cgi?doc=34692</a>

Und auch die Konkurrenz von Stiftung Warentest findet an der
Wasserqualität selbstbesprudelten Wassers nichts auszusetzen, wenn das
verwendete Leitungswasser in Ordnung ist und besprudeltes Wasser nicht
dauerhaft in den Sprudelflaschen stehengelassen, sondern in heiÃč
auswaschbare Flaschen umgefüllt wird (so daÃč die Sprudelflaschen
zwischendurch auch mal gründlich austrocknen können):
<a href="http://www.stiftung-warentest.de/online/essen_trinken/test/20711/20711/220711/820711.html" target="_blank"> http://www.stiftung-warentest.de/online/essen_trinken/test/2 0711/20711/220711/820711.html</a>

Wenn Du das Gerät sowieso nur zur Ãťberbrückung von kurzfristigen
Getränkeengpässen verwendest, beispielsweise beim
19-Cent-1,5-Liter-EngpaÃč des Lieblingsdiscounters während der Hundstage,
dann sind Keime an den Flaschenverschlüssen durch dauerhaft in
Verwendung befindliche Flaschen, die nie austrocknen können, sowieso
kein Thema.

BTW: Wer es kennt nimmt Kukident. Mit GebiÃčreinigertabletten lassen sich
solche Flaschen samt Schraubkappen absolut hygienisch einwandfrei
reinigen. MuÃč man nur halt alle zwei Wochen mal machen, wenn die
Flaschen in Dauergebrauch sind.

Jürgen

Report this message

#18: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 18:14:58 by Gerrit Braun

Andreas Froehlich wrote:

&gt;
&gt; Mir tun aber trotzdem die Leute leid, die Uferfiltrat aus Rheinwasser
&gt; trinken müssen - brr...

Das heisst doch dann Bonaqa, oder wie war das?

&gt;
&gt; Andreas

Gerrit

Report this message

#19: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 18:41:26 by Bruno Blass

&gt; Naja, wenn &quot;Lebensmittelqualität&quot; bedeutet, daÃč man es trinken kann, ohne
&gt; gesundheitliche Schäden davonzutragen mag das richtig sein.

HeiÃčt es nicht. Es ist vielmehr so, daÃč normales Mineralwasser nicht in das
Leitungsnetz eingespeist werden darf, weil es bakteriologisch stäreker
belastet ist als Leitungswasser.
Mineralwasser + Filtrierung + Keimtötung = Leitungswasser. Streiten kann man
sich ggfs. um die Chlorierung, falls vorhanden.

Report this message

#20: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 19:33:03 by Marc Effi

&quot;Jens Müller&quot; &lt;<a href="mailto:usenet-01-2006&#64;tessarakt.de" target="_blank">usenet-01-2006&#64;tessarakt.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
news:<a href="mailto:4ieo83F3c06vU1&#64;individual.net..." target="_blank">4ieo83F3c06vU1&#64;individual.net...</a>

&gt; Lidl hatte hier heute auch kein Wasser - jedenfalls hab ich das aus dem
&gt; Gespräch zweier Mitarbeiter so verstanden.

Wasserrohrbruch im Laden?

Report this message

#21: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 19:39:29 by Michael Brunner

Am Sat, 22 Jul 2006 19:33:03 +0200 schrieb Marc Effi:

&gt; &quot;Jens Müller&quot; &lt;<a href="mailto:usenet-01-2006&#64;tessarakt.de" target="_blank">usenet-01-2006&#64;tessarakt.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
&gt; news:<a href="mailto:4ieo83F3c06vU1&#64;individual.net..." target="_blank">4ieo83F3c06vU1&#64;individual.net...</a>
&gt;
&gt;&gt; Lidl hatte hier heute auch kein Wasser - jedenfalls hab ich das aus dem
&gt;&gt; Gespräch zweier Mitarbeiter so verstanden.
&gt;
&gt; Wasserrohrbruch im Laden?

Toilette ohne Spülung ist schon übel ;-)

Micha

Report this message

#22: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 20:51:49 by Andreas Froehlich

Bruno Blass schrieb:
&gt;&gt; Naja, wenn &quot;Lebensmittelqualität&quot; bedeutet, daÃč man es trinken kann,
&gt;&gt; ohne gesundheitliche Schäden davonzutragen mag das richtig sein.
&gt;
&gt; HeiÃčt es nicht. Es ist vielmehr so, daÃč normales Mineralwasser nicht in
&gt; das Leitungsnetz eingespeist werden darf, weil es bakteriologisch
&gt; stäreker belastet ist als Leitungswasser.
&gt; Mineralwasser + Filtrierung + Keimtötung = Leitungswasser. Streiten kann
&gt; man sich ggfs. um die Chlorierung, falls vorhanden.

Nein, bei mir heiÃčt das: Mineralwasser = Leitungswasser. Ohne Filterung,
ohne Keimtötung, ohne Chlorierung. Feinstes Quellwasser direkt aus der
Leitung. Wobei der Grundwasserstrom lt. Werbung einer ortsansässigen
Brauerei direkt aus dem Alpen kommt (gebraut mit natürlichem Gebirgswasser).

Andreas

Report this message

#23: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 21:16:31 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#24: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-22 23:59:49 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#25: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-23 00:30:42 by news0607

Barbara Unstetter wrote:=20
&gt; Viele &quot;ausl=E4ndische Mitb=FCrger&quot; bevorraten sich und ihre kinderreichen
&gt; Gro=DFfamilien. Mag ja sein, da=DF ihnen hereingelassene Radikalen-Mullah=
s
&gt; zus=E4uselten, es k=F6nne vielleicht das Trinkwasser der deutschen Giaurs
&gt; demn=E4chst &quot;anders schmecken&quot;.

Ist mein Ironiedetektor kaputt, oder haben sie Dir jetzt schon was ins=20
Trinkwasser ger=FChrt?=20

Michael

Report this message

#26: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-23 00:49:05 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#27: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-23 03:54:15 by Ronald Wagner

Michael J. Schülke wrote:

&gt; Barbara Unstetter wrote:
&gt;
&gt;&gt;Viele &quot;ausländische Mitbürger&quot; bevorraten sich und ihre kinderreichen
&gt;&gt;GroÃčfamilien. Mag ja sein, daÃč ihnen hereingelassene Radikalen-Mullahs
&gt;&gt;zusäuselten, es könne vielleicht das Trinkwasser der deutschen Giaurs
&gt;&gt;demnächst &quot;anders schmecken&quot;.
&gt;
&gt; Ist mein Ironiedetektor kaputt, oder haben sie Dir jetzt schon was ins
&gt; Trinkwasser gerührt?

Quatsch beiseite:

Das MiÃčtrauen von Südländern in die Qualität und Verfügbarkeit
öffentlicher Leitungswasserversorgung kommt nicht von ungefähr und hat
insofern seine Berechtigung, als daÃč es in ihren *Herkunftsländern* zum
Teil durchaus angebracht ist.
Auf Malta beispielsweise würde ich stets zu Flaschenwasser greifen und
nur im Notfall Leitungswasser zu Ernährungszwecken verwenden. Es ist
zwar gesundheitlich unbedenklich, schmeckt aber dort wirklich nicht.

Als Deutscher zu glauben, daÃč man hierzulande Flaschenwasser trinken
muÃč, halte ich für affig. Aber das ist jedem selbst überlassen, und wer
das unbedingt will, muÃč halt dafür das 55fache*) bezahlen und die
Flaschen schleppen.

*) Wasserpreis Berliner Wasserwerke incl. USt. 2,30 Euro/1000 Liter,
Wasserpreis Aldi 0,19 Euro/1,5 Liter (AFAIK)

--
grz, -Ron.

Gegen GEZ-Gebühren auf Internet-PCs:
<a href="http://schon-abgezockt.open-box.org/news" target="_blank">http://schon-abgezockt.open-box.org/news</a>

Report this message

#28: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-23 09:29:05 by schiszler

Michael J. Schülke schrieb:

&gt; Ist mein Ironiedetektor kaputt

Ja, ganz eindeutig.

Hardy

--
Besser ein Weibsbild, dass mir mit ihren High-Heels die Liegesitze im Benz
aufschlitzt, als eine, die mir mit ihren Birkenstöckern das Klappfenster in
der Ente eintritt. ;)
Wolfgang Krietsch in dafa

Report this message

#29: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-23 13:41:40 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#30: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-23 18:40:51 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#31: Re: Kein Wasser bei Aldi -warum?

Posted on 2006-07-24 04:06:03 by Ronald Wagner

Barbara Unstetter wrote:

[Wasser auf Malta]
&gt; Das merkte ich ebenfalls. Auch Deutsche, die bereits Jahre auf Malta
&gt; wohnen, rieten mir unverzüglich zum Kauf von Flaschentrinkwasser. Dies
&gt; nahm ich auch immer dort unterwegs mit, speziell während der
&gt; Bus-&quot;Ãťberlandfahrten&quot; vom &quot;ZOB&quot; La Valetta in die &quot;Stille Stadt&quot; oder
&gt; von Marsoschlok Richtung Boughiba, Golden Sands oder ins sehr heiÃče

Welch gruselige Schreibweise! Ãähem, Marsaxlokk.

&gt;&gt;*) Wasserpreis Berliner Wasserwerke incl. USt. 2,30 Euro/1000 Liter,
&gt;&gt; Wasserpreis Aldi 0,19 Euro/1,5 Liter (AFAIK)
&gt;
&gt; Und hier stimme ich Dir &quot;schärfstens&quot; zu.

Man muÃč nicht mal Abwassergebühr dafür zahlen, wenn man es im Garten
am Sprengwasserzähler zapft. :-)

--
grz, -Ron.

Gegen GEZ-Gebühren auf Internet-PCs:
<a href="http://schon-abgezockt.open-box.org/news" target="_blank">http://schon-abgezockt.open-box.org/news</a>

Report this message