Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

why did Scabbers bite goyle, fuldataler mineralwasser, bikemate fahrradcomputer t52434 anleitung, frank zappa iq 172 liam gallagher 164, "heartbroke kid" "previous episode references", bikemate t52434 anleitung, marietta edgecombe cop out, kaufland autobatterie, nasi goreng in dosen kaufen, micromaxx mm 3544 universalfernbedienung

Links

XODOX
Impressum

#1: Warum ist der EQ so schlecht im Video iPod?

Posted on 2006-07-10 15:39:31 by Tom Linder

Hallo!!

Ich hab kürzlich nen Video iPod gekauft und wieder verkauft, da die EQ
Einstellungen einfach nicht zu gebrauchen sind.
Wenn man ein richtig ausgesteuertes Lied von CD sauber rippt, und dann z.B.
den Bass leicht anheben möchte dann übersteuert der sound total.
Hab auch schon paar Infos gefunden zu den vordefinierten
Verstärkungsfaktoren.
Was kann iVolume genau?
Hat jemand eine Abhifle dagegen?
Oder ist das halt einfach scheisse gemacht?

GruÃč

Tom

P.S.: Ich werde nicht für jedes Lied im iTunes eine andere passende
Einstellung finden und festlegen.....

Report this message

#2: Re: Warum ist der EQ so schlecht im Video iPod?

Posted on 2006-07-10 18:20:12 by Joerg Rust

Am Mon, 10 Jul 2006 15:39:31 +0200, kam "Tom Linder"
&lt;<a href="mailto:tom.linder&#64;gmx.de" target="_blank">tom.linder&#64;gmx.de</a>&gt; nicht umhin, das Folgende von sich zu geben:

Moin moin,


&gt;Hallo!!
&gt;
&gt;Ich hab kürzlich nen Video iPod gekauft und wieder verkauft, da die EQ
&gt;Einstellungen einfach nicht zu gebrauchen sind.
&gt;Wenn man ein richtig ausgesteuertes Lied von CD sauber rippt, und dann z.B.
&gt;den Bass leicht anheben möchte dann übersteuert der sound total.
&gt;Hab auch schon paar Infos gefunden zu den vordefinierten
&gt;Verstärkungsfaktoren.
&gt;Was kann iVolume genau?
&gt;Hat jemand eine Abhifle dagegen?
&gt;Oder ist das halt einfach scheisse gemacht?

das &quot;Gemecker &quot; darueber wird eher als Nestbeschmutzung der iPod-Fans
angesehen, obwohl seit Jahren reklamiert. Die Dinger klingen immer
besch... Einzig der Kaugummi-Player hat einen recht angenehmen Klang.

Siggi

Report this message

#3: Re: Warum ist der EQ so schlecht im Video iPod?

Posted on 2006-07-13 14:29:18 by Tom Linder

Hallo!!

Nun ich finde den Klang ohne EQ schon echt ok.
Aber so im Bus oder wenn diverse Geräusch um einen rum sind oder wenns der
angeschlossene Hörer braucht, dann wäre ein EQ hier und da schon
wünschenswert.
Hängt bei mir auch etwas von der Tagesform ab.
Das klappt beim Sony einfach wesentlich besser....

Also sehe ich das richtig, dass das nicht in Griff zu bekommen ist?

GruÃč

Tom
&quot;Silvio Mager&quot; &lt;<a href="mailto:newsgroup-nospam&#64;stode.de" target="_blank">newsgroup-nospam&#64;stode.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
news:<a href="mailto:idv4b293ue4t98lrbov7lg964kq6gsqqm9&#64;4ax.com..." target="_blank">idv4b293ue4t98lrbov7lg964kq6gsqqm9&#64;4ax.com...</a>
&gt; Am Mon, 10 Jul 2006 15:39:31 +0200, kam &quot;Tom Linder&quot;
&gt; &lt;<a href="mailto:tom.linder&#64;gmx.de" target="_blank">tom.linder&#64;gmx.de</a>&gt; nicht umhin, das Folgende von sich zu geben:
&gt;
&gt; Moin moin,
&gt;
&gt;
&gt;&gt;Hallo!!
&gt;&gt;
&gt;&gt;Ich hab kürzlich nen Video iPod gekauft und wieder verkauft, da die EQ
&gt;&gt;Einstellungen einfach nicht zu gebrauchen sind.
&gt;&gt;Wenn man ein richtig ausgesteuertes Lied von CD sauber rippt, und dann
&gt;&gt;z.B.
&gt;&gt;den Bass leicht anheben möchte dann übersteuert der sound total.
&gt;&gt;Hab auch schon paar Infos gefunden zu den vordefinierten
&gt;&gt;Verstärkungsfaktoren.
&gt;&gt;Was kann iVolume genau?
&gt;&gt;Hat jemand eine Abhifle dagegen?
&gt;&gt;Oder ist das halt einfach scheisse gemacht?
&gt;
&gt; das &quot;Gemecker &quot; darueber wird eher als Nestbeschmutzung der iPod-Fans
&gt; angesehen, obwohl seit Jahren reklamiert. Die Dinger klingen immer
&gt; besch... Einzig der Kaugummi-Player hat einen recht angenehmen Klang.
&gt;
&gt; Siggi
&gt;

Report this message

#4: Re: Warum ist der EQ so schlecht im Video iPod?

Posted on 2006-07-13 22:55:28 by spamfalle

Silvio Mager &lt;<a href="mailto:newsgroup-nospam&#64;stode.de" target="_blank">newsgroup-nospam&#64;stode.de</a>&gt; wrote:

&gt; Am Mon, 10 Jul 2006 15:39:31 +0200, kam &quot;Tom Linder&quot;
&gt; &lt;<a href="mailto:tom.linder&#64;gmx.de" target="_blank">tom.linder&#64;gmx.de</a>&gt; nicht umhin, das Folgende von sich zu geben:
&gt;
&gt; Moin moin,
&gt;
&gt; &gt;Ich hab kürzlich nen Video iPod gekauft und wieder verkauft, da die EQ
&gt; &gt;Einstellungen einfach nicht zu gebrauchen sind.
&gt; &gt;Wenn man ein richtig ausgesteuertes Lied von CD sauber rippt, und dann z.B.
&gt; &gt;den Bass leicht anheben möchte dann übersteuert der sound total.
&gt; &gt;Hab auch schon paar Infos gefunden zu den vordefinierten
&gt; &gt;Verstärkungsfaktoren.
&gt; &gt;Was kann iVolume genau?
&gt; &gt;Hat jemand eine Abhifle dagegen?
&gt; &gt;Oder ist das halt einfach scheisse gemacht?
&gt;
&gt; das &quot;Gemecker &quot; darueber wird eher als Nestbeschmutzung der iPod-Fans
&gt; angesehen,

Im Gegentum.
Allerdings würde ich -- bevor ich an dem Gerät mit etwas wie EQ arbeite
-- doch eher an die Kopfhörer gehen. Wenn da nix hilft, dann eben (einen
fehlerhaften) EQ (oder iVolume).


&gt; besch... Einzig der Kaugummi-Player hat einen recht angenehmen Klang.
^^^^^^^^

-v please.

'iPod Shuffle'?



ClemiSan (auf seine Fake &quot;Audio-Technica ATH-EC7&quot; wartend)

Report this message

#5: Re: Warum ist der EQ so schlecht im Video iPod?

Posted on 2006-07-14 09:51:47 by Tom Linder

Nun das ist alles schön und gut den Kopfhörer zu wechseln.
Ich habe für diesen Zweck schon eine Reihe Kopfhörer rumliegen, aber dennoch
will ich einen funktionierenden EQ.
Ich nehm ja nicht für jede Umgebung nen anderen Hörer mit!!

Ãťbrigens kann ich für portable Zwecke den Sony MDR-EX90 sehr empfehlen.
Ist ein deutlicher Schritt nach vorn vom EX71 oder EX81!!

GruÃč

Tom

&quot;Clemens Beier&quot; &lt;<a href="mailto:spamfalle&#64;bluehash.de" target="_blank">spamfalle&#64;bluehash.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
news:1hifnzx.1em3nqe1y4t9mjN%<a href="mailto:spamfalle&#64;bluehash.de..." target="_blank">spamfalle&#64;bluehash.de...</a>
&gt; Silvio Mager &lt;<a href="mailto:newsgroup-nospam&#64;stode.de" target="_blank">newsgroup-nospam&#64;stode.de</a>&gt; wrote:
&gt;
&gt;&gt; Am Mon, 10 Jul 2006 15:39:31 +0200, kam &quot;Tom Linder&quot;
&gt;&gt; &lt;<a href="mailto:tom.linder&#64;gmx.de" target="_blank">tom.linder&#64;gmx.de</a>&gt; nicht umhin, das Folgende von sich zu geben:
&gt;&gt;
&gt;&gt; Moin moin,
&gt;&gt;
&gt;&gt; &gt;Ich hab kürzlich nen Video iPod gekauft und wieder verkauft, da die EQ
&gt;&gt; &gt;Einstellungen einfach nicht zu gebrauchen sind.
&gt;&gt; &gt;Wenn man ein richtig ausgesteuertes Lied von CD sauber rippt, und dann
&gt;&gt; &gt;z.B.
&gt;&gt; &gt;den Bass leicht anheben möchte dann übersteuert der sound total.
&gt;&gt; &gt;Hab auch schon paar Infos gefunden zu den vordefinierten
&gt;&gt; &gt;Verstärkungsfaktoren.
&gt;&gt; &gt;Was kann iVolume genau?
&gt;&gt; &gt;Hat jemand eine Abhifle dagegen?
&gt;&gt; &gt;Oder ist das halt einfach scheisse gemacht?
&gt;&gt;
&gt;&gt; das &quot;Gemecker &quot; darueber wird eher als Nestbeschmutzung der iPod-Fans
&gt;&gt; angesehen,
&gt;
&gt; Im Gegentum.
&gt; Allerdings würde ich -- bevor ich an dem Gerät mit etwas wie EQ arbeite
&gt; -- doch eher an die Kopfhörer gehen. Wenn da nix hilft, dann eben (einen
&gt; fehlerhaften) EQ (oder iVolume).
&gt;
&gt;
&gt;&gt; besch... Einzig der Kaugummi-Player hat einen recht angenehmen Klang.
&gt; ^^^^^^^^
&gt;
&gt; -v please.
&gt;
&gt; 'iPod Shuffle'?
&gt;
&gt;
&gt;
&gt; ClemiSan (auf seine Fake &quot;Audio-Technica ATH-EC7&quot; wartend)

Report this message

#6: Re: Warum ist der EQ so schlecht im Video iPod?

Posted on 2006-07-16 00:12:01 by Joerg Rust

Am Thu, 13 Jul 2006 22:55:28 +0200, kam <a href="mailto:spamfalle&#64;bluehash.de" target="_blank">spamfalle&#64;bluehash.de</a> (Clemens
Beier) nicht umhin, das Folgende von sich zu geben:

Moin moin,



&gt;Im Gegentum.
&gt;Allerdings würde ich -- bevor ich an dem Gerät mit etwas wie EQ arbeite
&gt;-- doch eher an die Kopfhörer gehen. Wenn da nix hilft, dann eben (einen
&gt;fehlerhaften) EQ (oder iVolume).

mhhh, habe ausprobiert um einigermassen gangbare Baesse zu bekommen:

- Koss &quot;The Plug&quot;
- Sony Ex71
- Creative EP630
- Sennheiser (wahrscheinlich CX 300).

Jeder hat seine Vor- und Nachteile. Nachdem ich, nach 3 Jahren iPod,
endlich mal einen grossen, 100 EURonen Sennheiser, angeschlossen habe,
musste ich feststellen, dass es nicht wirklich am Kopfhoerer liegt.
Ein Equalizer, mit dem man die Frequenzen nach den persoenlichen
Beduerfnissen, nach Herzenslust verbiegen kann, waere das Optimum. Mit
diesen, kaum tauglichen, Presets ist ja wohl kaum jemand gluecklich.
&gt;
&gt;
&gt;&gt; besch... Einzig der Kaugummi-Player hat einen recht angenehmen Klang.
&gt; ^^^^^^^^
&gt;
&gt;-v please.
&gt;
&gt;'iPod Shuffle'?

ja

Siggi

Report this message

#7: Re: Warum ist der EQ so schlecht im Video iPod?

Posted on 2006-07-16 18:58:05 by Martin Etteldorf

Clemens Beier &lt;<a href="mailto:spamfalle&#64;bluehash.de" target="_blank">spamfalle&#64;bluehash.de</a>&gt; wrote:
&gt;
&gt; ClemiSan (auf seine Fake &quot;Audio-Technica ATH-EC7&quot; wartend)

&quot;Fake&quot;? Ebay China ?-)


Martin
--
&quot;For the Snark's a peculiar creature, that won't
Be caught in a commonplace way.
Do all that you know, and try all that you don't;
Not a chance must be wasted to-day!&quot;

Report this message

#8: Re: Warum ist der EQ so schlecht im Video iPod?

Posted on 2006-07-18 11:20:28 by spamfalle

Tom Linder &lt;<a href="mailto:tom.linder&#64;gmx.de" target="_blank">tom.linder&#64;gmx.de</a>&gt; wrote:

&gt; &quot;Clemens Beier&quot; &lt;<a href="mailto:spamfalle&#64;bluehash.de" target="_blank">spamfalle&#64;bluehash.de</a>&gt; schrieb:
&gt; &gt; Silvio Mager &lt;<a href="mailto:newsgroup-nospam&#64;stode.de" target="_blank">newsgroup-nospam&#64;stode.de</a>&gt; wrote:
&gt; &gt;
&gt; &gt; &gt; Am Mon, 10 Jul 2006 15:39:31 +0200, kam &quot;Tom Linder&quot;
&gt; &gt; &gt; &lt;<a href="mailto:tom.linder&#64;gmx.de" target="_blank">tom.linder&#64;gmx.de</a>&gt; nicht umhin, das Folgende von sich zu geben:

&gt; &gt; &gt; &gt;Ich hab kürzlich nen Video iPod gekauft und wieder verkauft, da die EQ
&gt; &gt; &gt; &gt;Einstellungen einfach nicht zu gebrauchen sind.

&gt; &gt; &gt; das &quot;Gemecker &quot; darueber wird eher als Nestbeschmutzung der iPod-Fans
&gt; &gt; &gt; angesehen,
&gt; &gt;
&gt; &gt; Im Gegentum.
&gt; &gt; Allerdings würde ich -- bevor ich an dem Gerät mit etwas wie EQ arbeite
&gt; &gt; -- doch eher an die Kopfhörer gehen. Wenn da nix hilft, dann eben (einen
&gt; &gt; fehlerhaften) EQ (oder iVolume).
&gt; &gt;
&gt; &gt;
&gt; &gt;&gt; besch... Einzig der Kaugummi-Player hat einen recht angenehmen Klang.
&gt; &gt; ^^^^^^^^
&gt; &gt;
&gt; &gt; -v please.
&gt; &gt;
&gt; &gt; 'iPod Shuffle'?

&gt; Nun das ist alles schön und gut den Kopfhörer zu wechseln.
&gt; Ich habe für diesen Zweck schon eine Reihe Kopfhörer rumliegen, aber dennoch
&gt; will ich einen funktionierenden EQ.

Ich verstehe deine Bedürfniss nach [B], wenn Gegebenheit [A] vorhanden
ist und wollte dies nicht in Abrede stellen.


&gt; Ich nehm ja nicht für jede Umgebung nen anderen Hörer mit!!

Warum nicht? ;-)


&gt; Ãťbrigens kann ich für portable Zwecke den Sony MDR-EX90 sehr empfehlen.
&gt; Ist ein deutlicher Schritt nach vorn vom EX71 oder EX81!!

Notiert...


ClemiSan

Report this message

#9: Zweitkopfhoerer fuer iPod (was: Warum ist der EQ so schlecht im Video iPod?)

Posted on 2006-07-18 11:20:28 by spamfalle

Martin Etteldorf &lt;<a href="mailto:etteldor&#64;email.lu" target="_blank">etteldor&#64;email.lu</a>&gt; wrote:

&gt; Clemens Beier &lt;<a href="mailto:spamfalle&#64;bluehash.de" target="_blank">spamfalle&#64;bluehash.de</a>&gt; wrote:
&gt; &gt;
&gt; &gt; ClemiSan (auf seine Fake &quot;Audio-Technica ATH-EC7&quot; wartend)
&gt;
&gt; &quot;Fake&quot;? Ebay China ?-)

;-) - siehe Diskusion auf 'head-fi.org' die ich zufällig dann auch über
die G**gle Foto-Suche gefunden hatte (über die normale Threadsuche
dagegen nicht).

Ich hatte einen netten Zweitkopfhörer gesucht den ich &quot;eben so&quot; in die
Tasche stecken kann wenn ich ein paar Meter laufe. Also in etwa ein
&quot;Knopfhörer&quot; bzw. &quot;Earplugs&quot;.

Da ich einerseits bei Sennheiser nicht durchblicke was die neuen Dinger
angeht (und die Webseite ein Katastrophe für ISDN-Nutzer ist), die
oftmals genannten/empfohlenen Sony's nicht eben so zu bekommen sind,
niemand etwas über den KOSS P7 schreibt, mein KSC-35 einen Kabelbruch
hat, habe ich mich einfach einmal in der Liste eines
Online-Auktionshauses umgesehen und war an dem preisgünstigen Produkt
hängengeblieben.

Mit &quot;B-Ware&quot;, o.ä. kann ich also leben.


Mal sehen...

ClemiSan

Report this message

#10: Re: Warum ist der EQ so schlecht im Video iPod?

Posted on 2006-07-19 17:23:46 by frieder griesshammer

Silvio Mager schrob:
&gt; Jeder hat seine Vor- und Nachteile. Nachdem ich, nach 3 Jahren iPod,
&gt; endlich mal einen grossen, 100 EURonen Sennheiser, angeschlossen habe,
&gt; musste ich feststellen, dass es nicht wirklich am Kopfhoerer liegt.
&gt; Ein Equalizer, mit dem man die Frequenzen nach den persoenlichen
&gt; Beduerfnissen, nach Herzenslust verbiegen kann, waere das Optimum. Mit
&gt; diesen, kaum tauglichen, Presets ist ja wohl kaum jemand gluecklich.

Ich finde, dass dies mal wieder ein klassischer fall für einen Bugreport
ist. Lasst uns alle auf apple.com/ipod Vorbeischauen, und einen
'Verbesserungsvorschlag' schreiben...
friidis

Report this message

#11: Re: Zweitkopfhoerer fuer iPod (was: Warum ist der EQ so schlecht im Video iPod?)

Posted on 2006-07-20 13:07:18 by Tom Linder

Hallo!

Also den Sony EX90 gabs im Mediamarkt in Memmingen.
Allerdings hatte er nur zwei da, wovon einer jetzt meiner ist.
:-)
Aber bei www.,mp3player.de kann man die auch bestellen. Sogar günstig.

GrüÃče

Tom

&quot;Clemens Beier&quot; &lt;<a href="mailto:spamfalle&#64;bluehash.de" target="_blank">spamfalle&#64;bluehash.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
news:1him7w4.1hdzgk0lw5vaaN%<a href="mailto:spamfalle&#64;bluehash.de..." target="_blank">spamfalle&#64;bluehash.de...</a>
&gt; Martin Etteldorf &lt;<a href="mailto:etteldor&#64;email.lu" target="_blank">etteldor&#64;email.lu</a>&gt; wrote:
&gt;
&gt;&gt; Clemens Beier &lt;<a href="mailto:spamfalle&#64;bluehash.de" target="_blank">spamfalle&#64;bluehash.de</a>&gt; wrote:
&gt;&gt; &gt;
&gt;&gt; &gt; ClemiSan (auf seine Fake &quot;Audio-Technica ATH-EC7&quot; wartend)
&gt;&gt;
&gt;&gt; &quot;Fake&quot;? Ebay China ?-)
&gt;
&gt; ;-) - siehe Diskusion auf 'head-fi.org' die ich zufällig dann auch über
&gt; die G**gle Foto-Suche gefunden hatte (über die normale Threadsuche
&gt; dagegen nicht).
&gt;
&gt; Ich hatte einen netten Zweitkopfhörer gesucht den ich &quot;eben so&quot; in die
&gt; Tasche stecken kann wenn ich ein paar Meter laufe. Also in etwa ein
&gt; &quot;Knopfhörer&quot; bzw. &quot;Earplugs&quot;.
&gt;
&gt; Da ich einerseits bei Sennheiser nicht durchblicke was die neuen Dinger
&gt; angeht (und die Webseite ein Katastrophe für ISDN-Nutzer ist), die
&gt; oftmals genannten/empfohlenen Sony's nicht eben so zu bekommen sind,
&gt; niemand etwas über den KOSS P7 schreibt, mein KSC-35 einen Kabelbruch
&gt; hat, habe ich mich einfach einmal in der Liste eines
&gt; Online-Auktionshauses umgesehen und war an dem preisgünstigen Produkt
&gt; hängengeblieben.
&gt;
&gt; Mit &quot;B-Ware&quot;, o.ä. kann ich also leben.
&gt;
&gt;
&gt; Mal sehen...
&gt;
&gt; ClemiSan

Report this message