Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

why did Scabbers bite goyle, fuldataler mineralwasser, bikemate fahrradcomputer t52434 anleitung, frank zappa iq 172 liam gallagher 164, "heartbroke kid" "previous episode references", bikemate t52434 anleitung, marietta edgecombe cop out, kaufland autobatterie, nasi goreng in dosen kaufen, micromaxx mm 3544 universalfernbedienung

Links

XODOX
Impressum

#1: ipod mit linux verwalten

Posted on 2006-05-21 14:58:53 by frieder griesshammer

hallo,
ich hab da mal eine frage, und zwar welche software ist eigentlich gut
dazu geeignet einen ipod unter linux mit musik zu befuellen ?
gibt es software, die fuer das ipodOS eine passende bibliothek erstellt?
oder sollte ich mir dazu linux oder rockbox auf dem ipod installieren?
und fuer mich sehr wichtig, gibt es auch eine loesung fuer podcasts ?

ok, das sind jetzt ziemlich dumme fragen, aber ich hab da nix genaueres
dazu gefunden..
schoenen gruss,
friidis

Report this message

#2: Re: ipod mit linux verwalten

Posted on 2006-05-21 15:32:05 by Holger Marzen

* On Sun, 21 May 2006 15:58:53 +0300, frieder griesshammer wrote:

> hallo,
> ich hab da mal eine frage, und zwar welche software ist eigentlich gut
> dazu geeignet einen ipod unter linux mit musik zu befuellen ?

gnupod, das sind ein paar Kommandozeilenprogramme (gnupod_add,
gnupod_search, mktunes), die einfach nur Daten reinschieben. Ich benutze
die am liebsten.

Dann gibt es noch gtkpod, das macht mir viel zu viel. Das ist wohl was
für dich.

Auf dem ipod selber musst du nichts installieren.

> gibt es software, die fuer das ipodOS eine passende bibliothek erstellt?
> oder sollte ich mir dazu linux oder rockbox auf dem ipod installieren?
> und fuer mich sehr wichtig, gibt es auch eine loesung fuer podcasts ?

Ich lade Podcasts mit gpodder runter, und das mp3 schiebe ich dann mit
gnupod zum ipod.

Report this message

#3: Re: ipod mit linux verwalten

Posted on 2006-05-21 15:52:03 by frieder griesshammer

Holger Marzen schrieb:
> * On Sun, 21 May 2006 15:58:53 +0300, frieder griesshammer wrote:
>
>> hallo,
>> ich hab da mal eine frage, und zwar welche software ist eigentlich gut
>> dazu geeignet einen ipod unter linux mit musik zu befuellen ?
>
> gnupod, das sind ein paar Kommandozeilenprogramme (gnupod_add,
> gnupod_search, mktunes), die einfach nur Daten reinschieben. Ich benutze
> die am liebsten.
>
> Dann gibt es noch gtkpod, das macht mir viel zu viel. Das ist wohl was
> für dich.

ok, kommandozeile oder klicken, das ist mir egal, es muss bloss
funktionieren, schnell und bedienbar sein

>> gibt es auch eine loesung fuer podcasts ?
> Ich lade Podcasts mit gpodder runter, und das mp3 schiebe ich dann mit
> gnupod zum ipod.
hmm, das ist eigentlich etwas unpraktisch, weil es dann nicht die
vorzuege hat, als wenn die files im ipod unter podcasts angezeigt werden
(wie zb wiedergabeposition merken, oder wurde das schon gehoert, oder
nicht..)

wie isses eigentlich mit amarok ?
hat das ne podcast unterstuetzung??

danke fuer die schnelle antwort..

gruss aus riga,
friidis

Report this message

#4: Re: ipod mit linux verwalten

Posted on 2006-05-21 16:25:47 by Peter Zehetbauer

frieder griesshammer wrote:
> hallo,
> ich hab da mal eine frage, und zwar welche software ist eigentlich gut
> dazu geeignet einen ipod unter linux mit musik zu befuellen ?
> gibt es software, die fuer das ipodOS eine passende bibliothek erstellt?
> oder sollte ich mir dazu linux oder rockbox auf dem ipod installieren?
> und fuer mich sehr wichtig, gibt es auch eine loesung fuer podcasts ?
>
> ok, das sind jetzt ziemlich dumme fragen, aber ich hab da nix genaueres
> dazu gefunden..
> schoenen gruss,
> friidis


hi,

ich arbeite auch mit linux :-)
ich verwende GtkPod, habe meinen iPod erst ein paar tage, mein GtkPod
funktioniert noch nicht ganz richtig.

jedenfalls aber sollte der iPod einmal mit iTunes in Konkakt kommen,
denn da legt er noch einige verzeichnisse an. also ganz ohne iTunes
gehts leider nicht :-(

pzb

Report this message

#5: Re: ipod mit linux verwalten

Posted on 2006-05-21 17:52:37 by Markus Keppeler

frieder griesshammer schrieb:
>>> gibt es auch eine loesung fuer podcasts ?
>> Ich lade Podcasts mit gpodder runter, und das mp3 schiebe ich
>> dann mit gnupod zum ipod.
> hmm, das ist eigentlich etwas unpraktisch, weil es dann nicht die=20
> vorzuege hat, als wenn die files im ipod unter podcasts angezeigt
> werden (wie zb wiedergabeposition merken, oder wurde das schon
> gehoert, oder nicht..)

gtkpod kann mp3s auch als Podcast hinzuf=FCgen, sie erscheinen dann ganz
normal in der Podcast-Liste auf dem iPod.

Mit gnupod habe ich keine (ausreichende) Erfahrung, vielleicht geht es
damit aber auch.

cheerio,
Markus

--=20
Konfuzius sagt: H=F6r endlich auf zu jammern und lauf los, du
Schlappschwanz. Kuschelp=E4dagogik war gestern. (Achim Achilles)

<a href="http://www.markus-keppeler.de/" target="_blank">http://www.markus-keppeler.de/</a>

Report this message

#6: Re: ipod mit linux verwalten

Posted on 2006-05-21 20:19:37 by frieder griesshammer

Markus Keppeler schrieb:
&gt; gtkpod kann mp3s auch als Podcast hinzufügen, sie erscheinen dann ganz
&gt; normal in der Podcast-Liste auf dem iPod.

perfekt. danke fuer eure schnellen antworten.
gruss,
friidis

Report this message

#7: Re: ipod mit linux verwalten

Posted on 2006-05-23 09:34:12 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#8: Re: ipod mit linux verwalten

Posted on 2006-07-20 11:42:41 by frieder griesshammer

Laura Ohrndorf schrieb:
&gt; frieder griesshammer schrieb:
&gt;&gt; oder sollte ich mir dazu linux oder rockbox auf dem ipod installieren?
&gt;&gt; und fuer mich sehr wichtig, gibt es auch eine loesung fuer podcasts ?
&gt;
&gt; amaroK hat in der neusten Version (1.4) wohl auch den Podcast Support
&gt; verbessert. Ist vielleicht auch mal einen Blick wert.
&gt;
&gt; Ich bin kein Podcast-Fan, kann daher nichts dazu sagen, positiv an
&gt; amaroK ist mir aber aufgefallen, dass es die Cover von Alben völlig
&gt; problemlos herunterlädt und auf den iPod überträgt.
&gt;
&gt; Laura
&gt;
also ich habe hier mal etwas mit amarok rumgespielt, aber das ist echt
nicht mein ding.. hinter die bedienung von amarok muss man erstmal
kommen.. und wenn man den ipod synct, dann erscheinen erstmal die alben
nicht auf dem ipod... nebenbei hat er noch die bibliothek am ipod
umbenannt, jetzt gibts probleme mit gtkpod.. (womit ich sehr viel besser
klarkomme.. ) vieleicht liegts auch an mir, dass ich amarok nicht
verstehe (wird wohl auch so sein) und obwohl es nicht mal so schlecht
ausschaut, kommts erstmal wieder von der platte.. besten dank für eure
tipps und hilfen!!
gruÃ, friidis
(wieder in de. )

Report this message