Bookmarks

Yahoo Gmail Google Facebook Delicious Twitter Reddit Stumpleupon Myspace Digg

Search queries

why did Scabbers bite goyle, fuldataler mineralwasser, bikemate fahrradcomputer t52434 anleitung, frank zappa iq 172 liam gallagher 164, "heartbroke kid" "previous episode references", bikemate t52434 anleitung, marietta edgecombe cop out, kaufland autobatterie, nasi goreng in dosen kaufen, micromaxx mm 3544 universalfernbedienung

Links

XODOX
Impressum

#1: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 00:40:10 by Thomas Adams

Hallo

Weiss jemand zufällig ausm Hut, ob man bei Kaufland Autobatterien kaufen
kann? Geladene vorzugsweise? ;-)

Danke,
Thomas

Report this message

#2: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 01:49:25 by Andreas Erber

Thomas Adams wrote:
> Hallo
>
> Weiss jemand zufällig ausm Hut, ob man bei Kaufland Autobatterien
> kaufen kann? Geladene vorzugsweise? ;-)

Ich würde sagen ich hab in unserem schon welche rumstehen sehen zwischen Ãľl
und Glühbirnen.

LG Andy

Report this message

#3: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 07:49:03 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#4: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 08:26:14 by svenwantsnospam

Thomas Adams schrieb:
> Hallo
>
> Weiss jemand zufällig ausm Hut, ob man bei Kaufland Autobatterien kaufen
> kann? Geladene vorzugsweise? ;-)

Bei unserem Kaufland schon, in nahezu jeder Grösse und Stärke.

Bye
Sven

Report this message

#5: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 10:24:37 by sendnospam

Scripsit Thomas Adams (<a href="mailto:thomas.o.adams&#64;gmail.com" target="_blank">thomas.o.adams&#64;gmail.com</a>)

&gt; Hallo
&gt;=20
&gt; Weiss jemand zuf=E4llig ausm Hut, ob man bei Kaufland Autobatterien
&gt; kaufen kann? Geladene vorzugsweise? ;-)

Unserer hat m. W. kein Autozubeh=F6r - h=E4ngt wohl an der
Gr=F6=DFe des Marktes. Vielleicht steht deiner im Teflonbuch.

Andreas

Report this message

#6: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 12:12:40 by Jan-Christoph Langner

Thomas Adams schrieb:
&gt; Hallo
&gt;
&gt; Weiss jemand zufällig ausm Hut, ob man bei Kaufland Autobatterien kaufen
&gt; kann? Geladene vorzugsweise? ;-)

Tu dir einen gefallen und kauf ne ungefüllte die hat sich dann
wenigstens noch nicht in irgendnem Supermarkt totgestanden...

Report this message

#7: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 12:35:22 by spammermuell

Thomas Adams schrieb:
&gt; Hallo
&gt;
&gt; Weiss jemand zufällig ausm Hut, ob man bei Kaufland Autobatterien kaufen
&gt; kann? Geladene vorzugsweise? ;-)
&gt;
Lässt Du Dir beim Schlachter das Herz untersuchen? ;)

In einigen groÃčen Kaufland-Märkten bekommt man Autobatterien. Genauso
wie bei Marktkauf und Praktiker. Vertrauen habe ich zu den Dingern
allerdings nicht.

Schau mal bei www.atu.de. Die können Dir das Ding auch gleich einbauen
und die alte entsorgen. Mit den Arktis-Batterien fährt man ganz gut ;)

Hans-Jürgen

Report this message

#8: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 13:05:37 by Jan-Christoph Langner

Hans-Jürgen Meyer schrieb:

&gt; Schau mal bei www.atu.de. Die können Dir das Ding auch gleich einbauen
&gt; und die alte entsorgen. Mit den Arktis-Batterien fährt man ganz gut ;)

Nein, gerade bei denen hab ich die bekloppten Erfahrungen mit fertig
gefüllten Batterien gemacht. Die Dinger stehen nämlich auch bei denen
oft bis zum Abwinken auf ner Palette rum und sind beim Verkauf dann
schon so vorgeschädigt das sie nach 7 Monaten vollends im Sack sind.

Mit der ATU 2-Jahres-Garantie kann man sich getrost den Popo abwischen,
die wehren sich nämlich mit Händen und füssen dagegen einen Garantiefall
anzuerkennen


(Erfahrung ATU Lüneburg)

Report this message

#9: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 13:45:09 by sendnospam

Scripsit Hans-J=FCrgen Meyer (<a href="mailto:spammermuell&#64;gmx.de" target="_blank">spammermuell&#64;gmx.de</a>)

&gt; In einigen gro=DFen Kaufland-M=E4rkten bekommt man Autobatterien. =
Genauso
&gt; wie bei Marktkauf und Praktiker. Vertrauen habe ich zu den Dingern
&gt; allerdings nicht.
&gt;=20
&gt; Schau mal bei www.atu.de. Die k=F6nnen Dir das Ding auch gleich =
einbauen
&gt; und die alte entsorgen. Mit den Arktis-Batterien f=E4hrt man ganz gut =
;)

Jeder H=E4ndler, der Autobatterien verkauft, f=FChrt auch die alten der
Entsorgung zu. Du zahlst sogar &quot;Pfand&quot;, wenn du keine ablieferst.
Und einbauen kannst du die neue gleich auf dem Parkplatz, wenn du
den/die richtigen Schraubenschl=FCssel dabeihast.


Andreas

Report this message

#10: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 13:56:57 by spammermuell

Jan-Christoph Langner schrieb:
&gt; Hans-Jürgen Meyer schrieb:
&gt;
&gt;&gt; Schau mal bei www.atu.de. Die können Dir das Ding auch gleich einbauen
&gt;&gt; und die alte entsorgen. Mit den Arktis-Batterien fährt man ganz gut ;)
&gt;
&gt;
&gt; Nein, gerade bei denen hab ich die bekloppten Erfahrungen mit fertig
&gt; gefüllten Batterien gemacht. Die Dinger stehen nämlich auch bei denen
&gt; oft bis zum Abwinken auf ner Palette rum und sind beim Verkauf dann
&gt; schon so vorgeschädigt das sie nach 7 Monaten vollends im Sack sind.
&gt;
&gt; Mit der ATU 2-Jahres-Garantie kann man sich getrost den Popo abwischen,
&gt; die wehren sich nämlich mit Händen und füssen dagegen einen Garantiefall
&gt; anzuerkennen
&gt;
&gt;
&gt; (Erfahrung ATU Lüneburg)

Die Artkis haben 3 Jahre Garantie und sind aus dem Mittelpreissegment.
Bei uns wird Billig, Arktis und Varta verkauft. Bei meiner Frau leistet
die Arktis in einem Golf TDI beste Dienste.

Das Verhalten bei Problemen dürfte je nach Geschäftsstelle/Bearbeiter
wechseln. Ich habe Deine Erfahrungen noch nicht gemacht.

Hans-Jürgen

Report this message

#11: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 14:02:00 by spammermuell

Andreas Höfeld schrieb:
&gt; Scripsit Hans-Jürgen Meyer (<a href="mailto:spammermuell&#64;gmx.de" target="_blank">spammermuell&#64;gmx.de</a>)
&gt;
&gt;
&gt;&gt;In einigen groÃčen Kaufland-Märkten bekommt man Autobatterien. Genauso
&gt;&gt;wie bei Marktkauf und Praktiker. Vertrauen habe ich zu den Dingern
&gt;&gt;allerdings nicht.
&gt;&gt;
&gt;&gt;Schau mal bei www.atu.de. Die können Dir das Ding auch gleich einbauen
&gt;&gt;und die alte entsorgen. Mit den Arktis-Batterien fährt man ganz gut ;)
&gt;
&gt;
&gt; Jeder Händler, der Autobatterien verkauft, führt auch die alten der
&gt; Entsorgung zu. Du zahlst sogar &quot;Pfand&quot;, wenn du keine ablieferst.

Ja, dazu sind Sie verpflichtet. Der Pfand liegt häufig bei rund 7,50 Euro.

&gt; Und einbauen kannst du die neue gleich auf dem Parkplatz, wenn du
&gt; den/die richtigen Schraubenschlüssel dabeihast.
&gt;
Das mag bei dem ein oder anderen Auto klappen. Bei VW nicht. Da benötigt
man wenigstens einen Knarrenkasten und muss so einiges demontieren. :(

Hans-Jürgen

Report this message

#12: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 15:04:31 by Jan-Christoph Langner

Hans-Jürgen Meyer schrieb:

&gt;&gt; (Erfahrung ATU Lüneburg)
&gt;
&gt; Die Artkis haben 3 Jahre Garantie und sind aus dem Mittelpreissegment.
&gt; Bei uns wird Billig, Arktis und Varta verkauft. Bei meiner Frau leistet
&gt; die Arktis in einem Golf TDI beste Dienste.
&gt;
&gt; Das Verhalten bei Problemen dürfte je nach Geschäftsstelle/Bearbeiter
&gt; wechseln. Ich habe Deine Erfahrungen noch nicht gemacht.

viele andere in defa schon wo ich meine Erfahrung mal gepostet hab.
Sicher ist es von Filiale zu Filiale verschieden. Das Pech ne
abgestandene zu erwischen kann man trotzdem problemlos haben,
Autobatterien kauf ich nur noch ungefüllt, bzw sie muss vor meinen Augen
befüllt werden.

Report this message

#13: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 16:05:53 by schiszler

Andreas Höfeld schrieb:

&gt; Du zahlst sogar &quot;Pfand&quot;, wenn du keine ablieferst.
&gt; Und einbauen kannst du die neue gleich auf dem Parkplatz, wenn du
&gt; den/die richtigen Schraubenschlüssel dabeihast.

Warum sollte ich mir die Finger schmutzig machen? Wenn ich den netten
Herrn bei Atu frage, baut der sie mir ohne Aufpreis direkt ein. Da
muss ich nicht mal in die Werkstatt, das macht in HS das
Verkaufspersonal. Habe ich zwar selbst noch nicht gemacht, aber
zweimal beobachtet. Und nein, es war nicht die zwanzigjährige 90-60-90
Blondine.

Hardy

--
Ja, Tante Emma ist nicht tot. Sie trägt jetzt oft nur Schnäuzer oder
Kopftuch (oder beides) (:-[)~
Bernd Wortmann in dafa

Report this message

#14: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 16:31:59 by Andreas Bockelmann

Jan-Christoph Langner schrieb:

&gt; Tu dir einen gefallen und kauf ne ungefüllte die hat sich dann
&gt; wenigstens noch nicht in irgendnem Supermarkt totgestanden...

Und nach dem Füllen bitte 24 Stunden ruhen lassen. Die Säure muss erst
in die Platten eindringen, sonst ist nach dem ersten Starten die
Batterie um Jahre gealtert.

ICh würde eine gefüllte im Autozubehör kaufen, der mutmaÃčlich einen so
groÃčen Durchsatz hat, daÃč die nicht gammelig werden.

ÂÇ0.02

--
Mit freundlichen GrüÃčen | /&quot;\ ASCII RIBBON CAMPAIGN |
Andreas Bockelmann | \ / AGAINST HTML IN E-MAIL |
F/V +49-69-13306797291 | X AND NEWS |
| / \ |

Report this message

#15: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 16:44:13 by Kohlrausch

Jan-Christoph Langner wrote:
&gt; Hans-Jürgen Meyer schrieb:
&gt;
&gt;&gt; Schau mal bei www.atu.de. Die können Dir das Ding auch gleich
&gt;&gt; einbauen und die alte entsorgen. Mit den Arktis-Batterien fährt man
&gt;&gt; ganz gut ;)
&gt;
&gt; Nein, gerade bei denen hab ich die bekloppten Erfahrungen mit fertig
&gt; gefüllten Batterien gemacht. Die Dinger stehen nämlich auch bei denen
&gt; oft bis zum Abwinken auf ner Palette rum und sind beim Verkauf dann
&gt; schon so vorgeschädigt das sie nach 7 Monaten vollends im Sack sind.
&gt;
&gt; Mit der ATU 2-Jahres-Garantie kann man sich getrost den Popo
&gt; abwischen, die wehren sich nämlich mit Händen und füssen dagegen
&gt; einen Garantiefall anzuerkennen
&gt;
&gt;
&gt; (Erfahrung ATU Lüneburg)

Moin,

mich hat man bei ATU in Hannover bei StoÃčdämpfern reinlegen wollen. Das
war das zweitunseriöseste, was mir rund ums Auto bisher passiert ist.
Zum Glück vor dem Kauf bemerkt.

Hmm, die alte (Erst-)Batterie in meinem Corolla hat fast 11 Jahre
gefunzt. Der hatte aber als Verbraucher im Stehen auch nur die
Quatschuhr. Jetzt haben wir im Nachfolger immer recht flott
Kaltstart-Probleme im Winter, aber auch &quot;stártfertige&quot;
Baumarkt-Batterien drin. Sollte da ein Zusammenhang bestehen?

GruÃč
Ralf C.

Report this message

#16: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 18:52:22 by Josef Fischer

Ralf C. Kohlrausch wrote:
&gt; Jan-Christoph Langner wrote:
&gt;&gt; Hans-Jürgen Meyer schrieb:
&gt;&gt;
&gt;&gt;&gt; Schau mal bei www.atu.de. Die können Dir das Ding auch gleich
&gt;&gt;&gt; einbauen und die alte entsorgen. Mit den Arktis-Batterien fährt man
&gt;&gt;&gt; ganz gut ;)
&gt;&gt;
&gt;&gt; Nein, gerade bei denen hab ich die bekloppten Erfahrungen mit fertig
&gt;&gt; gefüllten Batterien gemacht. Die Dinger stehen nämlich auch bei denen
&gt;&gt; oft bis zum Abwinken auf ner Palette rum und sind beim Verkauf dann
&gt;&gt; schon so vorgeschädigt das sie nach 7 Monaten vollends im Sack sind.
&gt;&gt;
&gt;&gt; Mit der ATU 2-Jahres-Garantie kann man sich getrost den Popo
&gt;&gt; abwischen, die wehren sich nämlich mit Händen und füssen dagegen
&gt;&gt; einen Garantiefall anzuerkennen
&gt;&gt;
&gt;&gt;
&gt;&gt; (Erfahrung ATU Lüneburg)
&gt;
&gt; Moin,
&gt;
&gt; mich hat man bei ATU in Hannover bei StoÃčdämpfern reinlegen wollen.
&gt; Das war das zweitunseriöseste, was mir rund ums Auto bisher passiert
&gt; ist. Zum Glück vor dem Kauf bemerkt.
&gt;
&gt; Hmm, die alte (Erst-)Batterie in meinem Corolla hat fast 11 Jahre
&gt; gefunzt. Der hatte aber als Verbraucher im Stehen auch nur die
&gt; Quatschuhr. Jetzt haben wir im Nachfolger immer recht flott
&gt; Kaltstart-Probleme im Winter, aber auch &quot;stártfertige&quot;
&gt; Baumarkt-Batterien drin. Sollte da ein Zusammenhang bestehen?

Es kann.
Kennst du das altmodische &quot;Wasser nachfüllen&quot; bei Autobatterien? Das hätten
die wartungsfreien genauso nötig, nur dass es bei denen nicht möglich ist.

Auf die restlichen Probleme bei Supermarktbatterien wurde ja schon
hingewiesen. Es tut den Dingern einfach nicht gut, wenn sie zu lang
rumstehen.

Report this message

#17: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 19:11:13 by Christian Koch

On Tue, 07 Feb 2006 12:35:22 +0100, Hans-Jürgen Meyer wrote:

&gt;wie bei Marktkauf und Praktiker. Vertrauen habe ich zu den Dingern
&gt;allerdings nicht.
&gt;
&gt;Schau mal bei www.atu.de. Die können Dir das Ding auch gleich einbauen

Kein Vertrauen haben und dann als Alternative ATU empfehlen -
grotesker geht's kaum.

Christian

--
Dieser Beitrag wurde ausschlieÃčlich für das Usenet verfasst.
Jede Veröffentlichung dieses Beitrags in einem kommerziellen
Umfeld (Webforen o.ö.) wird hiermit untersagt und ggfs.
straf- und zivilrechtlich verfolgt.

Report this message

#18: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 19:31:24 by spammermuell

Christian Koch schrieb:
&gt; On Tue, 07 Feb 2006 12:35:22 +0100, Hans-Jürgen Meyer wrote:
&gt;
&gt;
&gt;&gt;wie bei Marktkauf und Praktiker. Vertrauen habe ich zu den Dingern
&gt;&gt;allerdings nicht.
&gt;&gt;
&gt;&gt;Schau mal bei www.atu.de. Die können Dir das Ding auch gleich einbauen
&gt;
&gt;
&gt; Kein Vertrauen haben und dann als Alternative ATU empfehlen -
&gt; grotesker geht's kaum.
&gt;
Sorry - *ich* habe mit denen noch keine Probleme gehabt. In meinem
Bekanntenkreis habe ich diesbezüglich auch noch nichts gehört...

Hans-Jürgen

Report this message

#19: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 23:18:25 by sendnospam

Scripsit Hans-J=FCrgen Meyer (<a href="mailto:spammermuell&#64;gmx.de" target="_blank">spammermuell&#64;gmx.de</a>)

&gt;&gt; Jeder H=E4ndler, der Autobatterien verkauft, f=FChrt auch die alten =
der
&gt;&gt; Entsorgung zu. Du zahlst sogar &quot;Pfand&quot;, wenn du keine ablieferst.
&gt;=20
&gt; Ja, dazu sind Sie verpflichtet. Der Pfand liegt h=E4ufig bei rund 7,50
&gt; Euro.=20

You can say you to me ;-)

&gt;&gt; Und einbauen kannst du die neue gleich auf dem Parkplatz, wenn du
&gt;&gt; den/die richtigen Schraubenschl=FCssel dabeihast.
&gt;&gt;=20
&gt; Das mag bei dem ein oder anderen Auto klappen. Bei VW nicht. Da
&gt; ben=F6tigt man wenigstens einen Knarrenkasten und muss so einiges
&gt; demontieren. :(=20

Mit meinem 13 Jahre alten Golf war das auf dem Toom-Parkplatz
gar kein Problem: zwei Muttern an den Kontakten und eine Sechskant-
schraube am Fu=DF der Batterie. Leider hat mir den jemand ein halbes
Jahr sp=E4ter zu Schrott gefahren.

Andreas

Report this message

#20: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 23:20:21 by Thomas Adams

&quot;Andreas Bockelmann&quot; &lt;<a href="mailto:xotzil&#64;gmx.de" target="_blank">xotzil&#64;gmx.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
news:43e8faa4$0$339$<a href="mailto:9b4e6d93&#64;newsread2.arcor-online.net..." target="_blank">9b4e6d93&#64;newsread2.arcor-online.net...</a>

&gt;&gt; Tu dir einen gefallen und kauf ne ungefüllte die hat sich dann
&gt;&gt; wenigstens noch nicht in irgendnem Supermarkt totgestanden...
&gt;
&gt; Und nach dem Füllen bitte 24 Stunden ruhen lassen. Die Säure muss erst
&gt; in die Platten eindringen, sonst ist nach dem ersten Starten die
&gt; Batterie um Jahre gealtert.

Och nö, mit Säure wollte ich dann doch nicht hantieren... ;-) Das scheidet
also schon mal aus.

&gt; ICh würde eine gefüllte im Autozubehör kaufen, der mutmaÃčlich einen so
&gt; groÃčen Durchsatz hat, daÃč die nicht gammelig werden.

Autozubehör ist mir zuweit weg von da, wo der Wagen steht. Aber ein
Audi-Zentrum ist in der Nähe. Vielleicht bekomme ich da diese
Testsieger-Batterie von VAG. Mal gucken.

~T.

Report this message

#21: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 23:21:26 by Thomas Adams

&quot;Hans-Jürgen Meyer&quot; &lt;<a href="mailto:spammermuell&#64;gmx.de" target="_blank">spammermuell&#64;gmx.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
news:dsa0ls$vil$<a href="mailto:1&#64;online.de..." target="_blank">1&#64;online.de...</a>

&gt; Schau mal bei www.atu.de. Die können Dir das Ding auch gleich einbauen und
&gt; die alte entsorgen. Mit den Arktis-Batterien fährt man ganz gut ;)

Zu ATU habe ICH jedoch kein Vertrauen. Sorry, selbst wenn die in der Nähe
wären, nicht.

~T.

Report this message

#22: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 23:27:41 by Thomas Adams

&quot;Andreas Höfeld&quot; &lt;<a href="mailto:sendnospam&#64;vorsicht-bissig.de" target="_blank">sendnospam&#64;vorsicht-bissig.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
news:dsa4ot$4rg$<a href="mailto:1&#64;ulysses.news.tiscali.de..." target="_blank">1&#64;ulysses.news.tiscali.de...</a>
Scripsit Hans-Jürgen Meyer (<a href="mailto:spammermuell&#64;gmx.de" target="_blank">spammermuell&#64;gmx.de</a>)

&gt; Jeder Händler, der Autobatterien verkauft, führt auch die alten der
&gt; Entsorgung zu. Du zahlst sogar &quot;Pfand&quot;, wenn du keine ablieferst.

Ist das richtiges Pfand, das ich wieder bekomme, wenn ich (irgendeine)
Autobatterie hinbringe? Oder so wie bei &quot;meinem&quot; REWE, wo es nur einen
Gutschein für bei denen gekaufte Flaschen gibt? (Ich frage, weil ich noch
nie eine KFZ-Batterie kaufen musste.)

&gt; Und einbauen kannst du die neue gleich auf dem Parkplatz, wenn du
&gt; den/die richtigen Schraubenschlüssel dabeihast.

Dafür müsste das Auto aber noch anspringen.

~T.

Report this message

#23: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 23:29:13 by Thomas Adams

&quot;Hans-Jürgen Meyer&quot; &lt;<a href="mailto:spammermuell&#64;gmx.de" target="_blank">spammermuell&#64;gmx.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
news:dsa5ob$934$<a href="mailto:1&#64;online.de..." target="_blank">1&#64;online.de...</a>

&gt;&gt; Und einbauen kannst du die neue gleich auf dem Parkplatz, wenn du
&gt;&gt; den/die richtigen Schraubenschlüssel dabeihast.
&gt;&gt;
&gt; Das mag bei dem ein oder anderen Auto klappen. Bei VW nicht. Da benötigt
&gt; man wenigstens einen Knarrenkasten und muss so einiges demontieren. :(

Wie jetzt? :-/ Tolle Aussicht.

~T.

Report this message

#24: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-07 23:34:15 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#25: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 00:41:42 by spammermuell

Andreas Höfeld schrieb:
&gt; Scripsit Hans-Jürgen Meyer (<a href="mailto:spammermuell&#64;gmx.de" target="_blank">spammermuell&#64;gmx.de</a>)
&gt;
&gt;
&gt;&gt;&gt;Jeder Händler, der Autobatterien verkauft, führt auch die alten der
&gt;&gt;&gt;Entsorgung zu. Du zahlst sogar &quot;Pfand&quot;, wenn du keine ablieferst.
&gt;&gt;
&gt;&gt;Ja, dazu sind Sie verpflichtet. Der Pfand liegt häufig bei rund 7,50
&gt;&gt;Euro.
&gt;
&gt;
&gt; You can say you to me ;-)
&gt;
Wie? Bist Du ein Händler? (Sie=die Händler)
&gt;
&gt;&gt;&gt;Und einbauen kannst du die neue gleich auf dem Parkplatz, wenn du
&gt;&gt;&gt;den/die richtigen Schraubenschlüssel dabeihast.
&gt;&gt;&gt;
&gt;&gt;
&gt;&gt;Das mag bei dem ein oder anderen Auto klappen. Bei VW nicht. Da
&gt;&gt;benötigt man wenigstens einen Knarrenkasten und muss so einiges
&gt;&gt;demontieren. :(
&gt;
&gt;
&gt; Mit meinem 13 Jahre alten Golf war das auf dem Toom-Parkplatz
&gt; gar kein Problem: zwei Muttern an den Kontakten und eine Sechskant-
&gt; schraube am FuÃč der Batterie. Leider hat mir den jemand ein halbes
&gt; Jahr später zu Schrott gefahren.
&gt;
Bei den heutigen VWs wird alles verbaut - so das nur noch eine Werkstatt
drankommt. Mit meinem Passat musste ich glatt in eine Werkstatt fahren
um die Abblendbirne auf der Fahrerseite zu wechseln. Das hat man noch
nicht mal an 3 verschiedenen Tanken geschafft :(

Hans-Jürgen

Report this message

#26: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 00:42:49 by spammermuell

Thomas Adams schrieb:
&gt; &quot;Hans-Jürgen Meyer&quot; &lt;<a href="mailto:spammermuell&#64;gmx.de" target="_blank">spammermuell&#64;gmx.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
&gt; news:dsa5ob$934$<a href="mailto:1&#64;online.de..." target="_blank">1&#64;online.de...</a>
&gt;
&gt;
&gt;&gt;&gt;Und einbauen kannst du die neue gleich auf dem Parkplatz, wenn du
&gt;&gt;&gt;den/die richtigen Schraubenschlüssel dabeihast.
&gt;&gt;&gt;
&gt;&gt;
&gt;&gt;Das mag bei dem ein oder anderen Auto klappen. Bei VW nicht. Da benötigt
&gt;&gt;man wenigstens einen Knarrenkasten und muss so einiges demontieren. :(
&gt;
&gt;
&gt; Wie jetzt? :-/ Tolle Aussicht.
&gt;
Beim Golf IV machts schon keinen Spass mehr :(

Hans-Jürgen

Report this message

#27: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 08:22:51 by Alexander Ochs

Hans-Jürgen Meyer schrieb:

&gt; Bei den heutigen VWs wird alles verbaut - so das nur noch
&gt; eine Werkstatt drankommt. Mit meinem Passat musste ich glatt
&gt; in eine Werkstatt fahren um die Abblendbirne auf der
&gt; Fahrerseite noch zu wechseln. Das hat man nicht mal an 3
&gt; verschiedenen Tanken geschafft :(

Man könnte glatt den Eindruck gewinnen, die Konstrukteure der
heutigen Fahrzeugmodelle - das dürfte nicht nur für VW, sondern
fast allgemein gelten - machen sich um solche Kleinigkeiten wie
den Austausch von VerschleiÃčteilen überhaupt keine Gedanken mehr.
Der &quot;moderne&quot; Autobesitzer hat einfach wegen jeder Kleinstreperatur
die Werkstatt aufzusuchen - wäre doch auch noch schöner, wenn der
mündige Autofahrer nicht noch etwas Geld dort lassen müsste.
Allein mit dem Verkauf der Fahrzeuge kann doch der Vertragshändler
nicht leben, da müssen schon etliche kostenpflichtige
Werkstattbesuche dazukommen, damit die Kalkulation stimmt.

Soweit ich mich noch erinnere, gab es zum Thema Lampenwechsel vor
nicht allzulanger Zeit mal einen Test. Leider kann ich mich nicht
mehr an Einzelheiten erinnern, aber den Vogel hat wohl ein Hersteller
abgeschossen, bei dem zum Lampenwechsel fast der komplette
&quot;Vorderwagen&quot; demontoert werden musste. Dies hatte dann - überspitzt
ausgedrückt - zur Folge, dass für den Wechsel einer Glühlampe zum
Preis von 10 EUR Arbeitskosten von 100 EUR hinzukamen.

Alexander

Report this message

#28: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 10:24:45 by Jan-Christoph Langner

Andreas Bockelmann schrieb:
&gt; Jan-Christoph Langner schrieb:
&gt; ICh würde eine gefüllte im Autozubehör kaufen, der mutmaÃčlich einen so
&gt; groÃčen Durchsatz hat, daÃč die nicht gammelig werden.

groÃčen Durchsatz kann man wie bei ATU auch dadurch kompensieren das man
sich etwa 1000 befüllte Batterien auf Halde legt...

Report this message

#29: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 10:25:42 by Jan-Christoph Langner

Konrad Wilhelm schrieb:
&gt;&gt;&gt;&gt; Tu dir einen gefallen und kauf ne ungefÃâ¼llte die hat sich dann
&gt;&gt;&gt;&gt; wenigstens noch nicht in irgendnem Supermarkt totgestanden...
&gt;&gt;&gt; Und nach dem FÃâ¼llen bitte 24 Stunden ruhen lassen. Die SÃâ¤ure muss erst
&gt;&gt;&gt; in die Platten eindringen, sonst ist nach dem ersten Starten die
&gt;&gt;&gt; Batterie um Jahre gealtert.
&gt;&gt; Och nÃâ¶, mit SÃâ¤ure wollte ich dann doch nicht hantieren... ;-) Das scheidet
&gt;&gt; also schon mal aus.
&gt;&gt;
&gt; Also, ich kenn das so, dass das der BatterieverkÃâ¤ufer macht.

So isses.
Und nen AutozubehÃâ¶r gibts eigentlich in jeder Stadt...

Report this message

#30: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 10:28:15 by Henning Sponbiel

On Wed, 8 Feb 2006 08:22:51 +0100, Alexander Ochs wrote:

&gt;Man könnte glatt den Eindruck gewinnen, die Konstrukteure der
&gt;heutigen Fahrzeugmodelle - das dürfte nicht nur für VW, sondern
&gt;fast allgemein gelten - machen sich um solche Kleinigkeiten wie
&gt;den Austausch von VerschleiÃčteilen überhaupt keine Gedanken mehr.

Doch. Ganz im Gegenteil. In den folgenden Saetzen nennst du ja auch den
Grund.


&gt;Der &quot;moderne&quot; Autobesitzer hat einfach wegen jeder Kleinstreperatur
&gt;die Werkstatt aufzusuchen - wäre doch auch noch schöner, wenn der
&gt;mündige Autofahrer nicht noch etwas Geld dort lassen müsste.
&gt;Allein mit dem Verkauf der Fahrzeuge kann doch der Vertragshändler
&gt;nicht leben, da müssen schon etliche kostenpflichtige
&gt;Werkstattbesuche dazukommen, damit die Kalkulation stimmt.


Bingo!

Henning
--
dafa-Home: <a href="http://www.aldibaran.de" target="_blank">http://www.aldibaran.de</a>
FAQ:
HTML-Version: <a href="http://www.aldibaran.de/faq" target="_blank">http://www.aldibaran.de/faq</a>
Text-Version: <a href="http://www.aldibaran.de/faq/dafa-faq.txt" target="_blank">http://www.aldibaran.de/faq/dafa-faq.txt</a>

Report this message

#31: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 11:13:34 by Alexander Hecht

&quot;Hans-Jürgen Meyer&quot; &lt;<a href="mailto:spammermuell&#64;gmx.de" target="_blank">spammermuell&#64;gmx.de</a>&gt; schrieb:
&gt; Wie? Bist Du ein Händler? (Sie=die Händler)
^
Dann wird &quot;sie&quot; aber nicht groÃč geschrieben. Deshalb der Kommentar von
Andreas. :)

Report this message

#32: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 13:27:57 by spammermuell

Alexander Hecht schrieb:
&gt; &quot;Hans-Jürgen Meyer&quot; &lt;<a href="mailto:spammermuell&#64;gmx.de" target="_blank">spammermuell&#64;gmx.de</a>&gt; schrieb:
&gt;
&gt;&gt; Wie? Bist Du ein Händler? (Sie=die Händler)
&gt;
&gt; ^
&gt; Dann wird &quot;sie&quot; aber nicht groÃč geschrieben. Deshalb der Kommentar von
&gt; Andreas. :)

:-[

Report this message

#33: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 14:19:52 by svenwantsnospam

Josef Fischer schrieb:

&gt; Es kann.
&gt; Kennst du das altmodische &quot;Wasser nachfüllen&quot; bei Autobatterien? Das hätten
&gt; die wartungsfreien genauso nötig, nur dass es bei denen nicht möglich ist.

Wirklich? Obwohl ich mich auch schon gewundert haben, wie bei denen
Flüssigkeitsverlust ausgeglichen wird denn einen Ãťberlauf haben sie
immer noch.

Bye
Sven

Report this message

#34: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 14:24:05 by svenwantsnospam

Thomas Adams schrieb:
&gt; &quot;Andreas Höfeld&quot; &lt;<a href="mailto:sendnospam&#64;vorsicht-bissig.de" target="_blank">sendnospam&#64;vorsicht-bissig.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
&gt; news:dsa4ot$4rg$<a href="mailto:1&#64;ulysses.news.tiscali.de..." target="_blank">1&#64;ulysses.news.tiscali.de...</a>
&gt; Scripsit Hans-Jürgen Meyer (<a href="mailto:spammermuell&#64;gmx.de" target="_blank">spammermuell&#64;gmx.de</a>)
&gt;
&gt;
&gt;&gt;Jeder Händler, der Autobatterien verkauft, führt auch die alten der
&gt;&gt;Entsorgung zu. Du zahlst sogar &quot;Pfand&quot;, wenn du keine ablieferst.
&gt;
&gt;
&gt; Ist das richtiges Pfand, das ich wieder bekomme, wenn ich (irgendeine)
&gt; Autobatterie hinbringe?

Bei unserem Kaufland ist das so: Batterie im Supermarkt kaufen und Preis
+ Pfand bezahlen. Dann mit der Altbatterie und Kassenbon zur Info und
mit bekommt dort einen wisch. Mit dem Wisch und der Altbatterie in den
Getränkemarkt. Dort wird man dann die Altbatterie und Wisch los und
bekommt sein Pfand zurück.

Bye
Sven

Report this message

#35: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 14:26:35 by svenwantsnospam

Thomas Adams schrieb:
&gt; &quot;Hans-Jürgen Meyer&quot; &lt;<a href="mailto:spammermuell&#64;gmx.de" target="_blank">spammermuell&#64;gmx.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
&gt; news:dsa0ls$vil$<a href="mailto:1&#64;online.de..." target="_blank">1&#64;online.de...</a>
&gt;
&gt;
&gt;&gt;Schau mal bei www.atu.de. Die können Dir das Ding auch gleich einbauen und
&gt;&gt;die alte entsorgen. Mit den Arktis-Batterien fährt man ganz gut ;)
&gt;
&gt;
&gt; Zu ATU habe ICH jedoch kein Vertrauen. Sorry, selbst wenn die in der Nähe
&gt; wären, nicht.

Die sind gleichermassen kriminell wie inkompetent wie blöd. Am Neuwagen
wollten sie defekte Domlager diagnostizieren weil bei voller Entlastung
des Federbeins (angeblich) ein wenig Spiel oben drin war.

Bye
Sven

Report this message

#36: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 14:46:14 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#37: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 15:15:04 by spammermuell

Sven Bötcher schrieb:
&gt; Thomas Adams schrieb:
&gt;
&gt;&gt; &quot;Hans-Jürgen Meyer&quot; &lt;<a href="mailto:spammermuell&#64;gmx.de" target="_blank">spammermuell&#64;gmx.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
&gt;&gt; news:dsa0ls$vil$<a href="mailto:1&#64;online.de..." target="_blank">1&#64;online.de...</a>
&gt;&gt;
&gt;&gt;
&gt;&gt;&gt; Schau mal bei www.atu.de. Die können Dir das Ding auch gleich
&gt;&gt;&gt; einbauen und die alte entsorgen. Mit den Arktis-Batterien fährt man
&gt;&gt;&gt; ganz gut ;)
&gt;&gt;
&gt;&gt;
&gt;&gt;
&gt;&gt; Zu ATU habe ICH jedoch kein Vertrauen. Sorry, selbst wenn die in der
&gt;&gt; Nähe wären, nicht.
&gt;
&gt;
&gt; Die sind gleichermassen kriminell wie inkompetent wie blöd. Am Neuwagen
&gt; wollten sie defekte Domlager diagnostizieren weil bei voller Entlastung
&gt; des Federbeins (angeblich) ein wenig Spiel oben drin war.
&gt;
Wenn Du ganz viel Zeit hättest, dann könnte ich Dir gaaaanz viele
Geschichten über die *V*ereinigung *A*rbeitscheuer *G*esellen erzählen.
Nein, ich arbeite da nicht. Aber ich bin dort zwangsweise seit 20 Jahren
bei wechselnden Werkstätten Kunde...

Hans-Jürgen

Report this message

#38: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 15:16:00 by spammermuell

Sven Bötcher schrieb:
&gt; Thomas Adams schrieb:
&gt;
&gt;&gt; &quot;Hans-Jürgen Meyer&quot; &lt;<a href="mailto:spammermuell&#64;gmx.de" target="_blank">spammermuell&#64;gmx.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
&gt;&gt; news:dsa0ls$vil$<a href="mailto:1&#64;online.de..." target="_blank">1&#64;online.de...</a>
&gt;&gt;
&gt;&gt;
&gt;&gt;&gt; Schau mal bei www.atu.de. Die können Dir das Ding auch gleich
&gt;&gt;&gt; einbauen und die alte entsorgen. Mit den Arktis-Batterien fährt man
&gt;&gt;&gt; ganz gut ;)
&gt;&gt;
&gt;&gt;
&gt;&gt;
&gt;&gt; Zu ATU habe ICH jedoch kein Vertrauen. Sorry, selbst wenn die in der
&gt;&gt; Nähe wären, nicht.
&gt;
&gt;
&gt; Die sind gleichermassen kriminell wie inkompetent wie blöd. Am Neuwagen
&gt; wollten sie defekte Domlager diagnostizieren weil bei voller Entlastung
&gt; des Federbeins (angeblich) ein wenig Spiel oben drin war.
&gt;
Wenn Du ganz viel Zeit hättest, dann könnte ich Dir gaaaanz viele
Geschichten über die *V* ereinigung *A* rbeitscheuer *G* esellen
erzählen. Nein, ich arbeite da nicht. Aber ich bin dort zwangsweise seit
20 Jahren bei wechselnden Werkstätten Kunde...

Hans-Jürgen

Report this message

#39: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 15:22:23 by schiszler

Alexander Ochs schrieb:

&gt; Man könnte glatt den Eindruck gewinnen, die Konstrukteure der
&gt; heutigen Fahrzeugmodelle - das dürfte nicht nur für VW, sondern
&gt; fast allgemein gelten - machen sich um solche Kleinigkeiten wie
&gt; den Austausch von VerschleiÃčteilen überhaupt keine Gedanken mehr.

Unlängst hat der ADAC mal gestestet, wie lange bei verschiedenen
Fahrzeugtypen das Wechseln einer Scheinwerferbirne dauert. AFAIR war
das längste eineinhalb Stunden...

Hardy

--
Und den Linden ist der Einbeinige Bettler.
Dieter 'Didi' Bruegmann

Report this message

#40: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 15:37:03 by Kohlrausch

Josef Fischer wrote:
&gt; Ralf C. Kohlrausch wrote:

&gt;&gt;
&gt;&gt; Hmm, die alte (Erst-)Batterie in meinem Corolla hat fast 11 Jahre
&gt;&gt; gefunzt. Der hatte aber als Verbraucher im Stehen auch nur die
&gt;&gt; Quatschuhr. Jetzt haben wir im Nachfolger immer recht flott
&gt;&gt; Kaltstart-Probleme im Winter, aber auch &quot;stártfertige&quot;
&gt;&gt; Baumarkt-Batterien drin. Sollte da ein Zusammenhang bestehen?
&gt;
&gt; Es kann.
&gt; Kennst du das altmodische &quot;Wasser nachfüllen&quot; bei Autobatterien? Das
&gt; hätten die wartungsfreien genauso nötig, nur dass es bei denen nicht
&gt; möglich ist.


Das wiederum geht bei unserer.

GruÃč
Ralf &lt;C.

Report this message

#41: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 15:47:00 by Joachim Boensch

Sven Bötcher wrote:

&gt;&gt; Zu ATU habe ICH jedoch kein Vertrauen. Sorry, selbst wenn die in der
&gt;&gt; Nähe wären, nicht.
&gt;
&gt; Die sind gleichermassen kriminell wie inkompetent wie blöd. Am
&gt; Neuwagen wollten sie defekte Domlager diagnostizieren weil bei voller
&gt; Entlastung des Federbeins (angeblich) ein wenig Spiel oben drin war.
&gt;
Und das gilt für alle ATU, genauso wie alle &quot;XYZ&quot; kompetent und
freundlich sind!

Klasse

GrüÃče

Joachim

Report this message

#42: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 16:28:28 by Matthias Oelkrug

Sven BÃâ¶tcher wrote:

&gt; Bei unserem Kaufland ist das so: Batterie im Supermarkt kaufen und Preis
&gt; + Pfand bezahlen. Dann mit der Altbatterie und Kassenbon zur Info und
&gt; mit bekommt dort einen wisch. Mit dem Wisch und der Altbatterie in den
&gt; GetrÃâ¤nkemarkt. Dort wird man dann die Altbatterie und Wisch los und
&gt; bekommt sein Pfand zurÃâ¼ck.

Und wieviel Euro bekommt man bei der Abnahme einer Batterie noch dazu, damit
sich DER Aufwand im Vergleich zur Variante &quot;Mit der Altbatterie beim
AutozubehÃâ¶rheini auflaufen, diese auf den Tresen stellen, neue Batterie
ordern, diese bei Bedarf vom VerkÃâ¤ufer befÃâ¼llen lassen, Preis ohne Pfand
zahlen, Abmarsch&quot; lohnt?

Matthias

Report this message

#43: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 21:10:03 by Andreas Bockelmann

Hartmut 'Hardy' Schiszler schrieb:

&gt; Unlängst hat der ADAC mal gestestet, wie lange bei verschiedenen
&gt; Fahrzeugtypen das Wechseln einer Scheinwerferbirne dauert. AFAIR war
&gt; das längste eineinhalb Stunden...

Aufs Blaue geraten: Mercedes A-Klasse? (Vom Hörensangen: Vorderrad
demontieren, Innenkotflügel entfernen, Lampentopf öffnen, Birne
austauschen und wieder alles zusammenbauen. Da man die Dinger paarweise
tauscht, auf der anderen Seite das gleiche Spiel. Und ich rege mich auf,
daÃč ich bei meinem alten Dicken (Audi Typ 44) auf der Fahrerseite eine
Mutter und zwei Schrauben herausdrehen muss :-)

--
Mit freundlichen GrüÃčen | /&quot;\ ASCII RIBBON CAMPAIGN |
Andreas Bockelmann | \ / AGAINST HTML IN E-MAIL |
F/V +49-69-13306797291 | X AND NEWS |
| / \ |

Report this message

#44: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 21:33:17 by Thomas Adams

&quot;Matthias Oelkrug&quot; &lt;<a href="mailto:m.oelkrug&#64;gmx.de" target="_blank">m.oelkrug&#64;gmx.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
news:<a href="mailto:43ea0bfc&#64;news.ish.de..." target="_blank">43ea0bfc&#64;news.ish.de...</a>

&gt; Und wieviel Euro bekommt man bei der Abnahme einer Batterie noch dazu,
&gt; damit
&gt; sich DER Aufwand im Vergleich zur Variante &quot;Mit der Altbatterie beim
&gt; Autozubehörheini auflaufen, diese auf den Tresen stellen, neue Batterie
&gt; ordern, diese bei Bedarf vom Verkäufer befüllen lassen, Preis ohne Pfand
&gt; zahlen, Abmarsch&quot; lohnt?

Habt ihr alle dicke Arme... Oder mehrere Autos?

~T.

Report this message

#45: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 21:53:20 by sendnospam

Scripsit Hans-J=FCrgen Meyer (<a href="mailto:spammermuell&#64;gmx.de" target="_blank">spammermuell&#64;gmx.de</a>)
&gt; Andreas H=F6feld schrieb:
&gt;&gt; Scripsit Hans-J=FCrgen Meyer (<a href="mailto:spammermuell&#64;gmx.de" target="_blank">spammermuell&#64;gmx.de</a>)
&gt;&gt;=20
&gt;&gt;=20
&gt;&gt;&gt;&gt; Jeder H=E4ndler, der Autobatterien verkauft, f=FChrt auch die alten =
der
&gt;&gt;&gt;&gt; Entsorgung zu. Du zahlst sogar &quot;Pfand&quot;, wenn du keine ablieferst.
&gt;&gt;&gt;=20
&gt;&gt;&gt; Ja, dazu sind Sie verpflichtet. Der Pfand liegt h=E4ufig bei rund =
7,50
&gt;&gt;&gt; Euro.
&gt;&gt;=20
&gt;&gt;=20
&gt;&gt; You can say you to me ;-)
&gt;&gt;=20
&gt; Wie? Bist Du ein H=E4ndler? (Sie=3Ddie H=E4ndler)


Nein. Die deutsche Sprache unterscheidet im Plural:

1. &quot;sie&quot; 3. Person Plural (&quot;sie, die H=E4ndler&quot;)
2. &quot;Sie&quot; sog. H=F6flichkeitsanrede (z. B. in &quot;Sie Trottel, Sie =
damischer&quot;)
3. &quot;SIE&quot;: die haben Bielefeld erfunden.

HTH, xpost und f'up2 de.etc.sprache.deutsch

Andreas=20

Report this message

#46: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 21:59:14 by sendnospam

Scripsit Thomas Adams (<a href="mailto:thomas.o.adams&#64;gmail.com" target="_blank">thomas.o.adams&#64;gmail.com</a>)

&gt;&gt; Jeder H=E4ndler, der Autobatterien verkauft, f=FChrt auch die alten =
der
&gt;&gt; Entsorgung zu. Du zahlst sogar &quot;Pfand&quot;, wenn du keine ablieferst.
&gt;=20
&gt; Ist das richtiges Pfand, das ich wieder bekomme, wenn ich (irgendeine)
&gt; Autobatterie hinbringe? Oder so wie bei &quot;meinem&quot; REWE, wo es nur einen
&gt; Gutschein f=FCr bei denen gekaufte Flaschen gibt? (Ich frage, weil ich
&gt; noch nie eine KFZ-Batterie kaufen musste.)

Ich bekam da so ne Art Bon, mit dem zusammen und der Altbatterie
hat man mir an der Infokasse das Geld bar ausbezahlt, aber das=20
wird jeder H=E4ndler individ=FCll organisieren. Gutscheine, die nicht
auch auf Wunsch in bar ausgezahlt werden, sind wahrscheinlich
illegal, aber manche werden's sicher erstmal probieren.

&gt;&gt; Und einbauen kannst du die neue gleich auf dem Parkplatz, wenn du
&gt;&gt; den/die richtigen Schraubenschl=FCssel dabeihast.
&gt;=20
&gt; Daf=FCr m=FCsste das Auto aber noch anspringen.

Daf=FCr gibbet Starthilfekabel. Und unterwegs nicht abw=FCrgen! :-)

Andreas

Report this message

#47: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-08 23:25:37 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#48: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-09 01:15:05 by Thomas Adams

&quot;Konrad Wilhelm&quot; &lt;<a href="mailto:konrad_wilhelm&#64;web.de" target="_blank">konrad_wilhelm&#64;web.de</a>&gt; schrieb im Newsbeitrag
news:<a href="mailto:nfnku1pjqrg58o6d0lkkc2s7ord6o89rqv&#64;4ax.com..." target="_blank">nfnku1pjqrg58o6d0lkkc2s7ord6o89rqv&#64;4ax.com...</a>

&gt; Oder nicht so lange gewartet, bis sie endgültig hin ist?
&gt;
&gt; Stell dir mal vor, dir passiert das auf dem Parkplatz auf der
&gt; Autobahn. Stell ich mir richtig Sch... vor.

Ich mir auch.

&gt; Wenn ich am Winteranfang merke dass ich lange nudeln lassen muss bis
&gt; das Auto anspringt und mal eine Nacht aufladen auch nicht mehr so
&gt; richtig was bringt, dann beiÃč ich 1. in den Teppich, 2. in den sauren
&gt; Apfel und kauf mir ne neue.

Hör bitte auf zu unterstellen. Meine Karre ist erst 6 Jahre alt und hatte
nie AnlaÃčschwierigkeiten. Sonst hätte ich es natürlich nicht soweit kommen
lassen.

~T.

Report this message

#49: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-09 07:48:34 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#50: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-09 10:30:29 by Karl-Josef Ziegler

Hans-Jürgen Meyer schrieb:

&gt; Bei den heutigen VWs wird alles verbaut - so das nur noch eine Werkstatt
&gt; drankommt. Mit meinem Passat musste ich glatt in eine Werkstatt fahren
&gt; um die Abblendbirne auf der Fahrerseite zu wechseln. Das hat man noch
&gt; nicht mal an 3 verschiedenen Tanken geschafft :(

Allerdings. Ist auch bei der Tochter SEAT so. Der alte hatte massig Luft
im Motorraum, Bleiakku war mit 3 Schraubverbindungen zu lösen, die
Frontscheinwerfer waren leicht zugänglich. Beim neuen ist der Motorraum
fast komplett zugebaut, der Akku unter einer Schutzhülle mit
Sicherungskasten versteckt, beim Lampenwechsel sind diverse andere Teile
zuvor auszubauen. Irgendwie müssen ja die Werkstätten zu
Zusatzverdiensten kommen...

- Karl-Josef

Report this message

#51: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-09 10:48:50 by unknown

Post removed (X-No-Archive: yes)

Report this message

#52: Re: Autobatterie bei Kaufland?

Posted on 2006-02-09 12:35:31 by spammermuell

Michael Hofmann schrieb:
&gt; Konrad Wilhelm wrote:
&gt;
&gt;
&gt;&gt;Wenn ich am Winteranfang merke dass ich lange nudeln lassen muss bis
&gt;&gt;das Auto anspringt und mal eine Nacht aufladen auch nicht mehr so
&gt;&gt;richtig was bringt, dann beiÃč ich 1. in den Teppich, 2. in den sauren
&gt;&gt;Apfel und kauf mir ne neue.
&gt;
&gt;
&gt; Wenn Du lange &quot;nudeln&quot; lassen musst, ist nicht die Batterie defekt.
&gt;
&gt; Da empfiehlt sich allenfalls ne andere Nudelsorte.
&gt;

Die Batterie ist ja nicht total leer sondern hat noch &quot;Strom&quot;. Nur
reicht der eben nicht mehr den Anlasser richtig zu bewegen. Durch die
niedriegen AuÃčentemperaturen passiert sowas und dann nudelt man eben...

Die Ursachen können auÃčer einer defekten Batterie natürlich noch andere
sein: Anlasser, Lichtmaschine, Regler...

Vielleicht muss die Batterie auch einfach nur mal richtig aufgeladen
werden - weil dies im ständigen Stadtverkehr einfach nicht mehr richtig
klappt. Allerdings sollte man sich dann schon mal mit dem Gedanken an
eine neue anfreunden...

Hans-Jürgen

Report this message